REAL:ESTATE
Grün is back again © Mischek (2)

In der WiesenMischek plant, errichtet und vertreibt als Bauträger seit mehr als sieben Jahrzehnten provisionsfreie Eigentums- und Mietwohnungen in Wien.

© Mischek (2)

In der WiesenMischek plant, errichtet und vertreibt als Bauträger seit mehr als sieben Jahrzehnten provisionsfreie Eigentums- und Mietwohnungen in Wien.

Redaktion 29.03.2019

Grün is back again

Bauträger Mischek setzt mit seinem Urban Gardening-Projekt neue Maßstäbe im ökologischen Wohnbau.

WIEN. Mit mehr als 70 Jahren Erfahrung im Wiener Wohnbau weiß der Bauträger Mischek, welche Bedürfnisse es auf dem Wohnungsmarkt gibt. Derzeit errichtet das Unternehmen fünf nachhaltige Wohnbauprojekte in der Bundeshauptstadt, die nächsten sind bereits in Planung.

Ein Beispiel dafür ist „Mischek’s Orangerie”, eine Wohn­hausanlage im 23. Wiener Gemeindebezirk, die Teil von ­Europas größter Urban Gardening-Siedlung wird.

Bauen am Puls der Zeit

Urban Gardening – also die Nutzung von städtischen Grünflächen – ist ein Trendthema, das die Bedürfnisse am Wohnungsmarkt widerspiegelt, weiß Mischek-Geschäftsführer Stephan Jainöcker: „Im städtischen Raum wohnen und trotzdem im Grünen sein, ist ein stark ausgeprägter Wunsch modernen urbanen Lebens.”

Auch im täglichen Leben wird die Ökologie einen bedeutenden Teil zum Leben beitragen: Nicht nur das ausgefeilte Urban Gardening-Konzept, sondern auch Gemeinschaftsterrassen, großzügige Grünflächen sowie das Herzstück der Anlage in Liesing, die gläserne Orangerie, erwarten die Bewohner.
Mischek errichtet mit dem wegweisenden Konzept einen zeitgemäßen Lebensraum, in dem sich die Menschen wohlfühlen können.
Dass jede Wohnung über eigene Außenflächen – ob Garten, Balkon, Loggia oder Terrasse – verfügt, ist für den Wiener Bauträger eine Selbstverständlichkeit. Neubauprojekte ohne private Außenflächen gibt es bei Mischek schon lange nicht mehr. „Wir haben dieses Bedürfnis schon früh erkannt und in der Planung dementsprechend darauf reagiert”, sagt Jainöcker zu medianet.

Wohnen in allen Lebenslagen

Insgesamt baut Mischek „In der Wiesen” 152 geförderte und 63 freifinanzierte Eigentumswohnungen mit Wohngrößen von zwei bis fünf Zimmern, was Wohn­flächen von ca. 50 bis 153 m² entspricht.

„Die Wohnhausanlage, die sich derzeit noch in Bau befindet, wird schon im Juli an die neuen Eigentümer übergeben”, sagt Mischek-Projektentwickler Christopher Girg. „Noch stehen ca. 30 freifinanzierte Wohnungen ab einem Kaufpreis von rund 200.000 Euro zur Verfügung.” (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL