REAL:ESTATE
Immo-Shopping © Mircea Dragos/BCR

Die „Bucharest Financial Plaza” gehört nun der Immofinanz und wird ein nachhaltiges myhive-Landmark-Gebäude.

© Mircea Dragos/BCR

Die „Bucharest Financial Plaza” gehört nun der Immofinanz und wird ein nachhaltiges myhive-Landmark-Gebäude.

Redaktion 26.03.2021

Immo-Shopping

Immofinanz erwirbt Erste Group Headquarter in Bukarester Toplage und plant nachhaltige Modernisierung.

••• Von Helga Krémer

WIEN / BUKAREST. Die Immofinanz hat das Bürogebäude „Bucharest Financial Plaza” in bester Zentrumslage und in unmittelbarer Nähe zur Bukarester Altstadt erworben. Verkäufer ist die Banca Comerciala Romana (BCR), die größte Finanzgruppe Rumäniens und eine Tochtergesellschaft der österreichischen Erste Group Bank.

Das Gebäude mit einer Bruttomietfläche von rund 27.700 m² (nach Umbau) fungierte bis zum Vorjahr als Headquarter der BCR. Die Transaktionskosten beliefen sich auf rund 36 Mio. €.

Stärkung des Office-Portfolios

„Mit dieser Transaktion setzt die Immofinanz einen wichtigen Schritt zur Stärkung ihres hochwertigen Office-Portfolios und ihrer innovativen Büromarke myhive in Bukarest. Die rumänische Wirtschaft wird sich nach dem pandemiebedingten Rückgang im Jahr 2020 wieder rasch erholen, und wir erwarten in den kommenden Jahren eine positive Entwicklung”, unterstreicht Dietmar Reindl, COO der Immofinanz, die Attraktivität des Marktes.

Mit dem Beginn der Modernisierungsarbeiten soll nach der Planungs- und Genehmigungsphase im zweiten Halbjahr 2022 begonnen werden, die Fertigstellung ist für 2024 geplant. „Im Zuge des geplanten Refurbishments in eine hochwertige, moderne und nachhaltige Büroimmobilie unserer flexiblen Premium-Marke myhive werden wir auch dem öffentlichen Raum mehr Platz und mit einer begrünten Stadtterrasse einen hochattraktiven Anziehungspunkt für die Bewohner Bukarests bieten”, so Reindl.

Architektonisches Gustostück

Das Bucharest Financial Plaza ist mit seinen knapp 70 m nicht nur das höchste Bürogebäude im Zentrum, sondern auch ein architektonisches Wahrzeichen.

Die Lage an der Calea Victoriei, der Hauptverkehrsstraße im historischen Stadtzentrum, bietet eine hervorragende Anbindung für den Individualverkehr und an das öffentliche Verkehrsnetz, u.a. mit drei U-Bahnstationen in unmittelbarer Nähe. Das Bucharest Financial Plaza ist seit dem Jahr 2000 auch Teil eines beliebten Einkaufsviertels.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL