REAL:ESTATE
Kredite über Smartphone © tinefoto.com/Martin Steinthaler

„Der Beginn einer neuen Finanzierungskultur liegt in der Luft”, sagt Finanzierungsexperte Wolfgang Maurer.

© tinefoto.com/Martin Steinthaler

„Der Beginn einer neuen Finanzierungskultur liegt in der Luft”, sagt Finanzierungsexperte Wolfgang Maurer.

Andre Exner 03.11.2017

Kredite über Smartphone

Creditnet-Gründer Wolfgang Maurer ortet einen Trend zur ­Digitalisierung in der Baufinanzierung. Davon profitiert der Kunde.

••• Von Andre Exner

WIEN. Kredite werden digital: Laut Wolfgang Maurer, Gründer und Geschäftsführer des Kreditvergleichsportals creditnet.at, hat der Trend zur Digitalisierung auch im Bereich ­Finanzierungen begonnen. Damit komplette Finanzierungen rein online erledigt werden können, müssen aber nicht die Angebote besser werden, sondern die Prozesse im Hintergrund, sagt er. „Ich glaube nicht, dass es Spaß macht, wie bei einem Reise- oder Immobilien-Portal, stundenlang vor dem Computer zu sitzen um sich Kreditprodukte und Bedingungen zu vergleichen”, so Maurer. „Die erforderlichen Schritte in der Baufinanzierung müssen schnell, sicher, einfach und transparent gehen.”

Eine zeitgemäße Baufinanzierung hat zwei Seiten: Erstens muss das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen. Zweitens muss der Kunde entscheiden können, wann und wo die Beratung und der Abschluss passiert – am besten unabhängig von Bankfilialen und Öffnungszeiten.

Ein Arbeitstag muss genügen

„Der Beginn einer neuen Finanzierungskultur liegt in der Luft”, sagt Maurer. Künftig kann so eine Baufinanzierung auch per Smartphone abgeschlossen werden – bei Bedarf innerhalb eines einzigen Arbeitstags.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema