REAL:ESTATE
La Vie En Rose in Eisenstadt © VI-Engineers
© VI-Engineers

Redaktion 22.05.2020

La Vie En Rose in Eisenstadt

EISENSTADT. Im Rosental – nahe am Zentrum der Landeshauptstadt – entstehen mit dem Projekt „La Vie En Rose”, dessen Name eine Hommage an Édith Piafs Song ist, 40 barrierefrei erreichbare Wohnungen mit zwei bis vier Zimmern von ca. 53 bis 110 m². Das Besondere am Projekt der VI-Engineers Bauträger GmbH & Co KG sind die großzügigen, südlich ausgerichteten Privatgärten, Loggien und Terrassen, von denen aus sich ein schöner Ausblick Richtung Altstadt und Schlosspark genießen lässt.

„La Vie En Rose wird ein Ort zum Wohlfühlen, um das Leben zu genießen”, erklären die Architekten Peter Scheufler und Manfred Hirschler von atelier 4 architects die Grundidee ihres Entwurfs. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL