REAL:ESTATE
Regionale Entwicklung im Weinviertel
03.04.2015

Regionale Entwicklung im Weinviertel

Wirtschaftspark Schlüsselfertiges Bürogebäude auf 8.000 m2 soll Unternehmen nach Wolkersdorf anlocken

Das ecocenter wurde im ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf feierlich eröffnet.

Wolkersdorf. Mit einem Festakt wurde das erste Mehrmieterobjekt ecocenter Wolkersdorf im ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf eröffnet. Landtagsabgeordneter und ecoplus Aufsichtsrat Kurt Hackl, Erste Bank Vorstandsdirektorin Claudia Höller, Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, Bürgermeis-terin Anna Steindl und ecoplus- Geschäftsführer Helmut Miernicki durchschnitten feierlich das Band (siehe Bild).

ecocenter auf Modul-Basis

Nach einem knappen Jahr Bauzeit entstand auf einer Gesamtgrundfläche von rund 8.000 m2 ein schlüsselfertiges Bürogebäude. Bei entsprechendem Bedarf besteht die Möglichkeit, das ecocenter auf Modul-Basis rasch zu erweitern. Zu den ersten Mietern zählt unter anderem die Erste Bank, die hier ein Start-up-Center betreibt.„Das ecocenter Wolkersdorf ist eine wichtige wirtschaftliche Infrastruktureinrichtung für die regionale Entwicklung des Weinviertels. Wir wollen damit den kommunikativen Austausch zwischen den eingemieteten Unternehmen fördern, und Synergien sollen ideal genutzt werden”, meint der Initiator dieses Projekts, ecoplus Aufsichtsrat und Landtagsabgeordneter Kurt Hackl.Vor allem junge und kleine Unternehmen sollen im neuen ecocenter eine passende Infrastruktur vorfinden.(hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL