REAL:ESTATE
Re/Max legt zehn Prozent zu © Re/Max
© Re/Max

Redaktion 12.06.2020

Re/Max legt zehn Prozent zu

AMSTETTEN. Im Vorjahr hat Re/Max 61,5 Mio. € Umsatz erwirtschaftet, was einer Steigerung von +10,6% entspricht. Das mit Abstand erfolgreichste Immobilien-Franchisesystem in Österreich konnte damit die Marktführerschaft weiter ausbauen.  Auch in diversen Einzelkategorien wie „Stärkste Wohnmakler Österreichs”, „Stärkste Wohnungsmakler Miete”, „Stärkste Wohnungsmakler Eigentum”, „Stärkste Wohnmakler Häuser”, etc. liegt Re/Max laut Geschäftsführer Bernhard Reikersdorfer an erster Stelle. In pandemischen Zeiten wie diesen haben „die 360°-Besichtigungen und unser digitales Angebotsverfahren DAVE unseren Kunden und uns das Leben erheblich erleichtert.” (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL