REAL:ESTATE
Sehr sicher aufgestellt © Buwog/Dreizueins

Das ehemalige Amtshaus in 1190 wird im Rahmen des Projekts „Inside XIX” revitalisiert und um einen Neubau erweitert.

© Buwog/Dreizueins

Das ehemalige Amtshaus in 1190 wird im Rahmen des Projekts „Inside XIX” revitalisiert und um einen Neubau erweitert.

Redaktion 30.04.2020

Sehr sicher aufgestellt

Wohnraum bleibt eine krisensichere Anlageform, sagt die Buwog als Komplettanbieter am heimischen Markt.

WIEN. Wohnimmobilien sind – anders als andere Assetklassen – nur in sehr geringem Maße von Konjunkturschwankungen abhängig.

„Mit unserem Bestand von rund 22.500 Wohneinheiten in Österreich und einer Development-Pipeline, die derzeit rund 6.200 Wohnungen umfasst, sehen wir uns sicher für die aktuelle Krise aufgestellt”, erklärt Andreas Holler, Geschäftsführer der Buwog Group GmbH.

Nachfrage weiterhin hoch

Die starke Nachfrage vor allem vonseiten langfristig orientierter Anleger zeige einen klaren Vertrauensbeweis in die Buwog und in Immobilien als Anlageform, so Holler.

„Überdies bieten wir umfassende Tools und Möglichkeiten auch in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen und verschärften Hygienemaßnahmen – dazu zählen beispielsweise kundenfreundliche Besichtigungsvideos wie auch die Möglichkeit zur kontaktlosen Unterzeichnung von Kaufverträgen sowie Wohnungsübergabe.” (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL