REAL:ESTATE
Sonnige Aussichten © PantherMedia / Michael Osterrieder

Abseits von Wien: Auch in Graz, Linz, Salzburg, Innsbruck und Klagenfurt wird immer öfter nach Investmentchancen gesucht.

© PantherMedia / Michael Osterrieder

Abseits von Wien: Auch in Graz, Linz, Salzburg, Innsbruck und Klagenfurt wird immer öfter nach Investmentchancen gesucht.

Redaktion 04.02.2022

Sonnige Aussichten

Das institutionelle Investmentvolumen tendiert in Richtung des historischen Spitzenwerts aus 2019. Logistik boomt weiter.

WIEN. Die Zukunftsaussicht für den österreichischen Immobilieninvestmentmarkt 2022 wird von der EHL Investment Consulting ausgesprochen positiv und sehr transaktionsreich erwartet.

Bereits im vergangenen Jahr wurde mit einem Transaktionsvolumen von über 4,5 Mrd. € ein Plus von 1 Mrd. gegenüber 2020 erzielt. Heuer stehen die Chancen gut, dass sich das Volumen nochmals deutlich erhöht und sich der bisherigen Rekordmarke von 6 Mrd. € aus dem Vorkrisenjahr 2019 annähert. EHL rechnet für 2022 mit einem möglichen Transaktionsvolumen von deutlich über 5 Mrd. €.

Angebot-Nachfrage-Diskrepanz

Das außergewöhnlich niedrige Zinsniveau stelle ein perfektes Marktumfeld dar, meint Franz Pöltl, Geschäftsführender Gesellschafter der EHL Investment Consulting; ein „Aber” gäbe es dennoch: Die Verfügbarkeit von geeigneten Objekten werde der limitierende Faktor sein.

„Das Angebot wird mit der Nachfrage auch heuer nicht mithalten können”, ist Pöltl überzeugt. „Nicht zuletzt deswegen erweitern die Investoren aktuell ihren Investmentfokus. Neben einem immer früheren Einstieg in Projektentwicklungen, um sich Objekte zu sichern, werden die Volumensgrenzen variiert und die Zielmärkte ausgeweitet. Der Fokus wird somit immer stärker auch auf die boomenden Landeshauptstädte Graz, Linz, aber auch Salzburg, Innsbruck und Klagenfurt ausgeweitet.”
Auch der deutliche Aufwärtstrend bei den Preisen werde sich heuer fortsetzen, die stärksten Preiszuwächse erwartet EHL bei Wohnimmobilien und im Logistiksegment. Angst vor einer Immobilienblase hat man bei EHL Investment Consulting jedenfalls keine. (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL