REAL:ESTATE
Weltweites Wachstum © Engel & Völkers
© Engel & Völkers

Redaktion 21.01.2022

Weltweites Wachstum

WIEN. Die Engel & Völkers Unternehmensgruppe hat ihren Courtageumsatz 2021 um rund 39% auf 1,27 Mrd. € erhöht (2020: 937 Mio. €) und verzeichnet damit das beste Jahr in der Unternehmensgeschichte. Der Konzern vermittelte weltweit Objekte im Wert von circa 40 Mrd. € (2020: 27 Mrd. €) und konnte seinen Wachstumskurs erfolgreich fortsetzen.

„Treiber für die starke Entwicklung ist die Kombination von hervorragend ausgebildeten Agents mit der Intensivierung unserer Geschäftsaktivitäten an international begehrten Erst- und Zweitwohnsitzstandorten sowie unsere Investition in eine digitale Technologieplattform”, meint Sven Odia, CEO der Engel & Völkers Unternehmensgruppe, zum Ergebnis. (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL