RETAIL
Action eröffnet Filiale im Wiener Shopping Center Nord © Action
© Action

Redaktion 04.12.2018

Action eröffnet Filiale im Wiener Shopping Center Nord

Der Non-Food-Discounter bietet über 6.000 Produkte in 14 Kategorien zu überraschend niedrigen Preisen.

WIEN. Am 13. Dezember öffnet der schnell wachsende, internationale Non-Food-Discounter Ac-tion seine Tore im Shopping Center Nord (SCN) in Wien und eröffnet somit bereits die zweite Filiale in der Bundeshauptstadt. Auf über 860 m² Verkaufsfläche werden den Besu-chern über 6.000 Produkte in 14 Produktkategorien geboten – und das zu überraschend niedrigen Preisen. Mit der Eröffnung im Shopping Center Nord, Ignaz-Köck-Straße 1, festigt Action seine Präsenz nicht nur in der Hauptstadt, sondern treibt seine Expansion auch bundesweit konsequent voran. Der Non-Food Discounter eröffnet hiermit bereits die 36. Filialen in Österreich.  

„In Wien kommt unser Konzept sehr gut an. Mit der neuen Filiale im SCN bauen wir das Filialnetz in Wien weiter aus, dass bedeutet für viele noch kürzere Wege bis zur nächsten Action-Filiale, aber auch, dass wir noch mehr Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern können“, so Wolfgang Tratter, General Manager in Österreich. „Für uns steht das Einkaufserlebnis unserer Kunden im Vordergrund. Deswegen bieten wir ihnen ein überraschendes, ständig wechselndes Sorti-ment und überzeugen sie zudem mit äußerst niedrigen Preisen.” Action bietet seinen Kunden ein breit gefächertes Sortiment: Von Haushalts- und Multimediaprodukten über Dekoration, Spielzeug und Textilien bis hin zu Heimwerken, Garten & Outdoor sowie Körperpflege. Zwei Drittel des mehr als 6.000 Produkte umfassenden Sortiments ändern sich ständig, jede Woche werden 150 neue Artikel präsentiert. Darunter finden sich bekannte Marken genauso wie Eigen- und No-Name-Marken.

Tratter freut sich über die neue Filiale im SCN und ist überzeugt mit dem SCN einen starken Partner gefunden zu haben. „Das SCN bietet ein tolles, belebtes Umfeld für unsere neue Action-Filiale. Ich bin sicher, dass wir mit unserem Angebot den Nerv der Kunden des Shopping Centers Nord treffen und zu einem spannenden und überraschenden Einkaufserlebnis beitragen“, erklärt er.  Seitens SCN gibt es ebenfalls Grund zur Freude: „Mit Action konnten wir einen weiteren sehr attraktiven Mieter für das Shopping Center Nord gewinnen, der mit seiner umfangreichen Sorti-mentsvielfalt das Angebot im Shopping Center Nord weiter ausbaut und somit das Center noch interessanter für die Kunden macht“, so Dirk Löffler, Development Manager Retail Properties von Blue Asset Management und Center Manager des SCN.  Die Action-Filiale im SCN ist von Montag bis Mittwoch von 09.00 bis 19.00 Uhr, Donnerstag und Freitag von 09.00 bis 20.00 Uhr und am Samstag von 09.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.
 
Action expandiert
Action ist europaweit auf Expansionskurs. Im vergangenen Jahr feierte das Unternehmen die Eröffnung seiner 1.000sten Filiale. Auch in Österreich sind für 2018 weitere Eröffnungen geplant. Derzeit ist Action in sieben Ländern vertreten. Die Expansion baut auf einer hohen Kundenzufrie-denheit auf.  (red)
 
Über Action
Action ist ein schnellwachsender internationaler Non-Food-Discounter mit über 1.200 Filialen in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Deutschland, Luxemburg, Österreich und Polen. Action beschäftigt mehr als 41.000 Mitarbeiter. In 2017 betrug der Gesamtumsatz 3,4 Milliarden Euro. Ein Drittel des 6.000 Artikel umfassenden Sortiments stehen dauerhaft im Angebot. Die übrigen zwei Drittel sind dynamisch und wechseln ständig. Action stellt jede Woche mehr als 150 neue Artikel vor. Das Sortiment besteht aus 14 Kategorien: Dekoration, Heimwerken, Spielzeug & Unterhaltung, Büro & Hobby, Multimedia, Haushaltswaren, Garten & Outdoor, Waschen & Reinigen, Essen & Trinken, Körperpflege, Haustiere, Sport, Mode & Heimtextilien. Action bietet viele Top-Marken und Eigenmarken. Aufgrund der hohen Absatzvolumina und effizienter Einkaufspro-zesse, einer effektiven Distribution und der kostenbewussten Unternehmenskultur, kann Action sehr niedrige Preise anbieten. Bei Qualität, Sicherheit oder Produktionskonditionen geht Action jedoch keine Kompromisse ein. Actions ethische Beschaffungsrichtlinien stellen sicher, dass Produkte umweltfreundlich und sozial verantwortlich hergestellt werden. In Österreich ist Action seit Ende 2015 präsent. Das Unternehmen betreibt aktuell 36 Filialen und beschäftigt über 600 Mitarbeiter (Stand: Nov 2018).  

Nähere Infos unter: www.action.com/de-at

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL