RETAIL
Alles neu beim Eurospar in Hall-West © Spar
© Spar

Redaktion 06.10.2022

Alles neu beim Eurospar in Hall-West

Komplett modernisiert und jetzt 1.200 m² groß.

HALL. Die Freude ist riesig, nicht nur bei der Stammkundschaft: Am Don-erstag, dem 22. September 2022, öffnete der Eurospar in Hall-West wieder seine Pforten. Spar hat den Markt in den vergangenen Wochen komplett modernisiert und auf 1.200 m² vergrößert. Das lichtgeflutete Geschäft startet direkt mit dem Frische-Marktplatz. Die neue Ausstattung mit energieSparender Technik lässt die Produkte richtig strahlen: Auf die Besucher:innen warten ein Fokus auf Frische, regionale Spezialitäten, die beliebten Spar-Marken mit ihrem erstklassigem Preis-Leistungsverhältnis sowie noch mehr Auswahl an Elektrogeräten.

Wer von der Autobahn bei Hall-West abfährt, kommt beim Kreisverkehr an der Innsbrucker Straße direkt zum frisch modernisierten Eurospar. Pendler:innen genauso wie Bewohner:innen von Hall, Thaur, Absam und Rum schätzen die Top-Lage des Lebensmittel-Nahversorgers, der Teil des Fachmarktzentrums Hall-West ist. 85 extrabreite Parkplätze stehen vor dem Supermarkt und in der Tiefgarage bereit. Neben dem vielseitigen kulinarischen Sortiment bietet der Eurospar in Hall-West jetzt eine noch größere Auswahl an Elektrogeräten.

Fokus auf regionale Lebensmittel
Tiroler Regionalität ist das Markenzeichen von Spar, nicht nur wegen der kurzen Transportwege und der damit einhergehenden maximalen Frische. So lädt der neue Eurospar Hall-West zum Gustieren regionaler Spezialitäten ein: Christa Schweiger liefert Tiroler Goggei aus Kolsass, die Firma Deflorian tiefgefkühlte Tiroler Schmankerl aus Gnadenwald und Dominique Rott sein Schlicker Almeis aus dem Stubaital. Jungzwiebel, Radieschen, Salat & Co kommen erntefrisch von den Thaurer Feldern. Naheliegend auch, dass Brot und Gebäck täglich frisch geliefert werden: beispielsweise von der Bäckerei Wachtler in Neu-Rum.

Hochgenuss und Spar-Marken zu fairen Preisen
Das Sortiment ist vielseitig und auf kulinarischen Hochgenuss ausgerichtet: Die erlesenen Weine in der extragroßen Weinabteilung, die feine Auswahl an Urban Drinks, eine Orangenpresse zum Selber-Pressen, frischer Fisch in Selbstbedienung und TANN-Frischfleisch zu 100 Prozent aus Österreich wie das Tiroler Almrind warten auf die Kundschaft. Dazu kommt eine Auswahl an „Hot-to-go“-Produkten wie knusprige Grillhendln, Coffee-to-go, kalte & warme Snacks. Auch Sushi-Fans kommen voll auf ihre Kosten.

Als Extra bietet Spar weiters ein Partyservice mit Party-Brezen und Feinkostplatten. Die beliebten Spar-Marken wie S-BUDGET garantieren Top-Qualität zu fairen Preisen.

Freundliches Team sucht Verstärkung
Voll motiviert: Unter der Führung von Marktleiterin Alexandra Seier und Stellvertreterin Sabine Knabl sind um die 30 Mitarbeiter:innen sowie zwei Lehrlinge im neuen Eurospar beschäftigt. Sie freuen sich, den Kund:innen ein einladendes Einkaufen und ein gutes Gefühl zu vermitteln. Es sind im Übrigen noch Stellen frei: Teilzeit ist möglich, Interessierte können sich direkt im Markt oder auf www.Spar.at/karriere melden. Kundenfreundlich sind die extralangen Öffnungszeiten: Der Eurospar Hall-West ist von Montag bis Freitag von 7.15 bis 19.30 Uhr geöffnet und samstags von 7.15 bis 18 Uhr. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL