RETAIL
Alpaka-Dünger macht Pflanzen munter © bellaflora

Mit Alpaka-Dünger bringt bellaflora biogarten die Natur in Einklang.

© bellaflora

Mit Alpaka-Dünger bringt bellaflora biogarten die Natur in Einklang.

Redaktion 17.04.2018

Alpaka-Dünger macht Pflanzen munter

bellaflora biogarten setzt auf den Alpaka-Dünger.

LEONDING. Alpakas sehen süß aus und geben kuschelige Wolle. Die aus Südamerika stammenden Kamele liefern aber noch mehr: Nämlich Naturdünger für eine optimale Nährstoffversorgung von Pflanzen. bellaflora biogarten hat das nun für sich entdeckt. Der neue Alpaka-Dünger versorgt schnell mit wichtigen Nährstoffen, ist rundum nachhaltig und natürlich. Das Produkt stammt aus heimischer und regionaler Alpakahaltung und -zucht.

Multitalent Alpaka-Dünger
Im Alpaka-Dünger von bellaflora biogarten steckt ausschließlich hochwertiger organischer Naturdung aus Österreich. Dank seiner einzigartigen Formulierung belebt er bei akutem Nährstoffmangel die Mikroorganismen im Boden sehr schnell. Möglich machen dies die Hauptnährstoffe Stickstoff, Phosphor und Kalium sowie die für Pflanzen ebenso wichtigen Verbindungen Calcium, Magnesium, Eisen und Schwefel. Nicht nur die Eigenschaften des Alpaka-Düngers sind überzeugend, auch die Anwendung ist simpel und sicher: einfach in die Erde des Gemüsebeetes, Balkonkastens und Hochbeetes gut einarbeiten und anschließend wässern. Als organischer Dünger schließt Alpaka- Dünger jede Form der Überdüngung aus. Wer seine Pflanzen Frühlings-fit machen will, kann den tierischen Helfer natürlich ebenso gern für kleinere Gefäße verwenden. Erhältlich im bellaflora-Sortiment, Sack a 1 kg, VKP 9,99 €. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL