RETAIL
Ausgezeichnete faire Partnerschaft: Spar und Sommer naturrein © Spar / Lukas Jahn
© Spar / Lukas Jahn

Redaktion 27.04.2021

Ausgezeichnete faire Partnerschaft: Spar und Sommer naturrein

Die erfolgreiche Partnerschaft der Familie Sommer und Spar erhielt die Auszeichnung „Faire Parnter“ in der Kategorie "Molkereiprodukte" von Lebensmittel Praxis und top agrar.

KLEINRAMING. Im idyllischen Kleinraming, einem kleinen Ort in Oberösterreich, befindet sich der Milchhof der Familie Sommer. Seit Anfang 2019 werden hier köstliche Schichtjoghurts hergestellt, die exklusiv bei Spar in ganz Österreich erhältlich sind. Diese erfolgreiche Partnerschaft erhielt nun die Auszeichnung „Faire Parnter“ in der Kategorie Molkereiprodukte von Lebensmittel Praxis und top agrar.

Der wachsende Trend in Richtung Regionalität ist für Spar als größter Partner der heimischen Landwirtschaft weitaus mehr als eine Modeerscheinung und so werden seit Jahren aktiv heimische Erzeugerbetriebe gesucht, um das Sortiment mit regionalen Köstlichkeiten zu ergänzen. Zu den rund 2.000 heimischen Produzenten gehört auch die Familie Sommer aus Kleinraming. Direkt auf dem familiengeführten Milchhof produzieren Liana und Bernhard Sommer köstliche Schichtjoghurts.

Nachhaltiges Wachstum mit Spar
Produkte aus der hofeigenen Milch herzustellen, war bereits ein lange gehegter Wunsch der Familie Sommer. Nach der Geburt ihres zweiten Sohnes Michael setzte Liana Sommer diesen in die Tat um und startet mit der Produktion von Joghurt für die eigene Familie. Kombiniert mit Apfelmus und leicht gerösteten Haferflocken, entstand rasch der Prototyp für Jo’nathan, das erste Schichtjoghurt. Die gemeinsame Geschichte mit Spar begann mit der Belieferung von fünf Interspar-Standorten in Oberösterreich. Aufgrund des großen Erfolgs wurde das Liefergebiet sukzessive auf ganz Österreich erweitert. „Duch die Kooperation mit Spar konnten wir in den vergangen zwei Jahren Stück für Stück nachhaltig wachsen. Anfang 2020 stellten wir unseren ersten Mitarbeiter ein, mittlerweile besteht unser Team aus 14 Personen“, freut sich Bernhard Sommer, Landwirt und Geschäftsführer von Sommer naturrein, und ergänzt: „Aus diesem Grund haben wir Spar auch für den Fairness-Preis der Lebensmittel Praxis und top agrar nominiert.“

Schicht für Schicht, ein fruchtiges Gedicht
Bei der Zubereitung der Joghurts legt die Familie besonderen Wert auf die Qualität der Rohstoffe. Die Milch stammt aus eigener Tierhaltung, die Haferflocken aus einer nahegelegenen Mühle. Für das Fruchtkompott werden nur frische Früchte verwendet, künstliche Aromen oder Zusatzstoffe kommen den Sommers nicht ins Glas. So liebevoll wie die Herstellung ist auch die Namensgebung. Jo’hann, Jo’hanna, Jo’mama und Co. leiten sich aus dem Jo für Joghurt und dem Anfangsbuchstaben der herrlich fruchtigen Geschmacksrichtungen Heidelbeere, Himbeere und Marille ab.

Spar unterstützt innovative, heimische Landwirtschaft
Seit der Gründung arbeitet Spar auf Augenhöhe mit landwirtschaftlichen Partnern an qualitätsvollen Produkten und der nachhaltigen Bewirtschaftung Österreichs. Egal, ob großer oder kleiner Betrieb: Mit Spar steht den landwirtschaftlichen Produzenten jede Vertriebsschiene offen, egal ob unter einer Spar-Eigenmarke oder unter dem eigenen Namen. Von der direkten Belieferung in einen einzelnen Markt, über die Belieferung einer Region, des ganzen Bundesgebiets oder über die Grenzen Österreichs hinaus: Spar hat für jeden Betrieb die ideale Abnahmegröße und dank sechs regionaler Zentralen auch die passende Vertriebsmöglichkeit. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL