RETAIL
Auszeichnung für Bio vom Berg Vinschgerlaib von Therese Mölk © Bio vom Berg
© Bio vom Berg

Redaktion 14.11.2022

Auszeichnung für Bio vom Berg Vinschgerlaib von Therese Mölk

Die Messe Wieselburg wählte Thereses Bio-Vinschgerlaib, gebacken mit Tiroler Bio vom Berg Getreide, zum Bio Austira Produkt des Jahres 2023.

VÖLS. Nachhaltigkeit ist seit jeher ein zentraler Teil der Firmenphilosophie der Bäckerei Therese Mölk, einem Produktionsbetrieb der Firma MPreis. Dafür bezieht das Familienun­ternehmen bereits 94 Prozent aller Rohstoffe aus Österreich und stolze 34 Prozent in Bio-Qualität. Doch damit nicht genug: ausgewählte Backwaren werden sogar mit Tiroler Bio-Getreide gebacken. Der Bio vom Berg Vinschgerlaib wurde nun zum Bio Austria Produkt des Jahres gekürt.
Die Auszeichnung freut Mathias Mölk, Miteigentümer MPreis und Leiter der Bäckerei Therese Mölk: „Wir tragen mit unseren Backwaren einen Teil zur gesunden Ernährung unserer Kund*innen bei. Ich bin davon überzeugt, dass wir uns mit unserem nachhaltigen Bio-Sortiment in die richtige Richtung bewegen, und freue mich über diesen bedeutsamen Preis.“
Kooperation mit Tiroler Bio-Bäuer*innen.

Neben dem Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe, Farbstoffe und Emulgatoren legt die Tiroler Bäckerei großen Wert auf heimische Zutaten für ihr Brot und Gebäck. Dafür bauen im Rahmen der Kooperation mit Bio vom Berg rund 30 Tiroler Bio-Bäuer*innen hochwertiges Spei­segetreide für die Bäckerei an. Der Großteil dieses Mehls wird in der Wieshofer Mühle direkt in Tirol vermahlen. So bleibt die Wertschöpfung im Land und der transportbedingte CO2-Ausstoß möglichst gering. „Bio vom Berg und MPreis sind seit über 20 Jahren Partner der Tiroler Bio-Bäuer*innen. Der kleinstruk­turierte Anbau von Bio-Getreide in Tirol liegt uns sehr am Herzen. Wir freuen uns, dass die Anstren­gungen von allen Seiten Anerkennung durch diesen tollen Preis finden“, betont Björn Rasmus, Geschäftsführer von Bio vom Berg.

Innovative Backware: Bio vom Berg Vinschgerlaib.
Die hochkarätige Jury lobt die regionalen Bio-Rohstoffe, darunter Bio-Getreide und Brotklee aus Tirol, des flachen und rustikalen Roggenmischbrots und hebt das einwandfreie Handwerk der Therese Mölk Bäcker*innen hervor.

Geschmacklich überzeugt der Südtiroler Klassiker durch seine würzige, saftige Note und auch das Packaging des Bio-Vinschgerlaibs mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ wird von den Juroren mit einer hohen Punktezahl bewertet. „Es werden zeitgemäße Materialien für die Verpackung verwendet, die nachhaltig und umweltschonend sind. Die optimale Abwägung zwischen Nutzen (z.B. Schutz des Produktes) und Ressourcenschonung (z.B. so wenig Müllproduktion wie möglich) wurde getroffen“, begründet ein Jurymitglied seine Wahl.

Erhältlich ist der Bio-Vinschgerlaib in allen MPreis und Baguette Filialen – solange das Bio-Getreide reicht. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL