RETAIL
BackWerk mit neuen Shops am Westbahnhof und der SCS © Christian Schörg

Die SCS-Filiale ist die jüngste BackWerk-Neueröffnung.

© Christian Schörg

Die SCS-Filiale ist die jüngste BackWerk-Neueröffnung.

Redaktion 19.04.2018

BackWerk mit neuen Shops am Westbahnhof und der SCS

BackWerk-Umsatz lag im Vorjahr bei 15 Mio. Euro.

VÖSENDORF. Das Franchise-Unternehmen BackWerk lässt seinen Standort in der SCS Vösendorf in neuem Glanz erstrahlen. Die auf Backgastronomie spezialisierte Kette unterzog den Shop einer Generalrenovierung – er erscheint nun in einer Lounge-Atmosphäre, die mittlerweile die meisten der mehr als 20 BackWerk-Shops in Österreich auszeichnet. Auch am Wiener Westbahnhof hat das Franchise-Unternehmen kürzlich eine Filiale mit 150 m2 und insgesamt 40 Sitzplätzen eröffnet.

Der Umsatz von BackWerk lag hierzulande im Vorjahr bei rund 15 Mio. €. Das Unternehmen gilt als Erfinder der Selbstbedienungs-Bäckereien, in den letzten Jahren hat es sich jedoch eindeutig zum Backgastronomen entwickelt.
Das Highlight im renovierten BackWerk-Geschäft in der Vösendorfer Shopping City Süd sind neben dem neu verlegten stylishen Eichenboden eine neue Saftbar sowie die Produktion, die für Kunden frei einsehbar gestaltet wurde. “So können sich unsere hungrigen Gäste selbst davon überzeugen, wie die schmackhaften Backwaren von unseren Mitarbeitern laufend frisch gebacken, belegt und veredelt werden”, erklärt Marcus Gamauf, Geschäftsführer von BackWerk Österreich. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL