RETAIL
Betten Reiter eröffnet neuen Flagship-Store in Villach © Betten Reiter

Die neue Betten Reiter-Filiale in Villach.

© Betten Reiter

Die neue Betten Reiter-Filiale in Villach.

Redaktion 08.03.2022

Betten Reiter eröffnet neuen Flagship-Store in Villach

Österreichisches Familienunternehmen setzt Expansion fort.

VILLACH. Knapp 22 Jahre lang bot Betten Reiter in seinem Store in der Ludwig-Walter-Straße 53 in Villach seinen Kunden nicht nur kompetente und freundliche Beratung, sondern vor allem vielfältige Auswahl bei sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis. Nun, Anfang März 2022, startet für den Heimtextilien-Experten am neuen Standort in der Maria-Gailer-Straße ein neues Kapitel. Mit dem neuen Store eröffnet Betten Reiter einen der modernsten Stores für Heimtextilien in Österreich und setzt damit neue Maßstäbe für die Heimtextilien-Branche. Gleichzeitig wird mit der Neueröffnung der bisherige Standort in Villach geschlossen.
„Auf einer Verkaufsfläche von 1.300 m² punktet der neue Store mit einer optimierten Warenpräsentation, einer topmodernen Matratzen-Abteilung mit Geruchsinszenierung sowie mit dem durchdachten Einsatz von akustischen Elementen. So schaffen wir für unsere Kunden eine ansprechende Wohlfühloase, die zum Träumen und inspirieren lassen einlädt“, erklärt Peter Hildebrand, Geschäftsführer von Betten Reiter. Auf großzügigen Showflächen und mit moderner Präsentation, wie etwa einer LED-Wall oder 21,5 Zoll großen Tablets zur Kundeninformation, werden die neuesten Trends in Szene gesetzt.Nicht zu kurz kommt die bewährte Betten Reiter-Beratung der 15 Mitarbeiter, die alle vom alten Standort übernommen werden und in der Filiale stets bemüht sind, besten Service zu bieten.

Bei der Ausstattung des neuen Geschäfts arbeitete Betten Reiter Hand in Hand mit starken Partnern aus der Region. „Wir sind stolz, dass wir trotz Pandemie und Corona bedingten Lieferengpässen den Umbau und die Neueröffnung der Filiale zeitgerecht umsetzen und das Timing einhalten konnten. Hier haben sich unsere guten Geschäftsbeziehungen zu unseren österreichischen Partnern bezahlt gemacht, denen an dieser Stelle unser Dank für die hervorragende Zusammenarbeit gebührt“, so Hildebrand.

Erholsamer Schlaf gerade in Zeiten wie diesen
Ein besonderes Highlight im neuen Store stellt das Schlafstudio mit zehn Doppelbetten zum Probeliegen dar. Gerade in Zeiten wie diesen wird gesunder und erholsamer Schlaf von immer größerer Bedeutung. Die Inszenierung mit Sternenhimmel, Nachtstimmung durch textile Wandverkleidung, modernster Beleuchtung, dem Einsatz von Musik und Düften und schließlich den Betten zum Probieren bieten eine entspannende Atmosphäre zur Wahl der individuellen Matratze. Ermittelt wird die optimale Matratze mittels modernster Methoden und durch die Mitarbeiter, die vielfach medizinisch geschulte Schlafberater sind und zusätzlich über eine Zertifizierung vom Verein Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. als „professionelle Schlafberater“ verfügen. „Eine falsche Matratze kann die Qualität des Schlafs erheblich reduzieren und zu Rückenschmerzen und Verspannungen führen oder diese verstärken. Auch wird die Bedeutung des richtigen Lattenrostes von vielen unterschätzt. Ein Paket aus möglichst individuell auf den Körper abgestimmter Matratze und passendem Lattenrost kann wesentlich zu erholsamem Schlaf beitragen“, stellt Hildebrand fest. Ein weiteres Highlight ist die Ermittlung der individuellen Schlaf-DNA. In der Ergo Sleep-Kabine wird mittels digitaler Schlafanalyse die Schlaf-DNA gemessen und daraus ein individuelles, optimal abgestimmtes Schlafsystem aus Matratze und Lattenrost zusammengestellt.

Österreichweite Expansionswelle
„Der Kunde erwartet heutzutage im stationären Handel neben Top-Beratung auch ein optimales Einkaufserlebnis. Daher möchten wir mit unseren neuen Flagship-Stores auch topmoderne Standards für künftige Standorte setzen“, begründet Hildebrand die Expansionswelle. Neben der Neueröffnung der Filiale in Villach wird im Jahr 2022 auch noch die Filiale in St. Pölten an einen neuen Standort übersiedeln.

Weil Gutes aus der Region kommt
Die Produktion von Bettdecken und Pölstern ist Betten Reiter eine Herzensangelegenheit. Seit Jahrzehnten produziert der Heimtextil-Spezialist in der hauseigenen Manufaktur in Leonding/OÖ jährlich über 130.000 Steppwaren. Als erstes österreichisches Unternehmen ist Betten Reiter zudem seit 2007 Partner von Fairtrade. Damit ist Betten Reiter der einzige Filialist in Europa, der Decken und Pölster aus 100% fair gehandelter Baumwolle exklusiv für die eigenen Geschäfte selbst herstellt. Um die Rückverfolgung der Produkte noch besser nachzuvollziehen, wurde 2009 die Fairtrade-Codierung für Baumwollprodukte eingeführt. Auch damit setzte Betten Reiter einen Trend in Österreich. 2018 wurden die Pölster und Decken aus Fairtrade-Baumwolle mit dem Fairtrade-Award ausgezeichnet.

„Wir sind stolz darauf, unseren Kunden die Sicherheit garantieren zu können, dass sie bei unserer Manufakturware ausschließlich Fairtrade zertifizierte Baumwolle finden – und das zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis“, freut sich Peter Hildebrand. Und weiter: „Die Fairtrade-Baumwolle wird nach der Kontrolle beim Bauern vor Ort verpackt. Die Ballen kommen dann direkt zu uns in die Manufaktur nach Leonding bei Linz. Wir öffnen diese und verarbeiten sie weiter.“ Etwa 25% aller verkauften Pölster und Decken stammen aus der Produktion in Leonding, der Rest aus der EU.

Vegane, Fairtrade-zertifizierte Heimtextilien, produziert in Österreich
Exklusiv in Österreich brachte Betten Reiter vor zwei Jahren die erste zu 100% vegane Heimtextilien-Kollektion auf den Markt. Verarbeitet wird ausschließlich zertifizierte Fairtrade-Baumwolle. „Mit reinem Gewissen kann Betten Reiter sagen, dass alle Produkte der veganen Kollektion ohne Materialien tierischer Herkunft hergestellt werden. Wir sind stolz darauf, dass auch durch ein offizielles Zertifikat beweisen zu können“, so Hildebrand. „Sehr stolz sind wir auch auf die Tatsache, dass während des Fertigungsprozesses auf chemisches Bleichen und Färben komplett verzichtet wird.“ Die Fairtrade-zertifizierte Baumwolle ist atmungsaktiv und temperaturausgleichend und daher auch für Allergiker bestens geeignet. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL