RETAIL
Cella Berlin-Designporzellan exklusiv für Metro Österreich Fotostudio MCCAT

Aaron Walt und Stefanie Hering

Fotostudio MCCAT

Aaron Walt und Stefanie Hering

Redaktion 19.03.2019

Cella Berlin-Designporzellan exklusiv für Metro Österreich

VÖSENDORF. Metro Österreich hat den Anspruch, ihren Kunden die größte Auswahl anbieten zu können. Das Non-Food-Sortiment ist speziell für die professionelle Gastro geeignet und überzeugt mit Stil, hoher Qualität, Multifunktionalität und optimalem Preis-Leistungsverhältnis. Genau das trifft auch auf das exklusive Tischporzellan Cella Berlin der international renommierten Designerin Stefanie Hering zu, das ab 21. März bestellt werden kann. Ab Mai ist es in den Großmärkten Vösendorf, Linz, Langenzersdorf, Graz und Innsbruck auch direkt verfügbar.

Aaron Waltl, Metro Food-und Trendscout: „Jeder kann seine Gäste kulinarisch verwöhnen. Mit uns können die Speisen aber auch außergewöhnlich präsentiert werden. Ich freue mich, dass wir unseren Kunden nun das Ergebnis einer außergewöhnlichen Kooperation präsentieren können. Denn exklusiv für Metro Österreich hat Stefanie Hering unter der Marke Cella Berlin hochwertiges Porzellan designed. Das Geschirr besticht durch klare Linien und ansprechende Formen. Neben Porzellan in klassischem Weiß setzen die Trendfarben Blau und Grau moderne Akzente.“

Stefanie Hering: „Ich freue ich außerordentlich über unsere Kooperation mit Metro Österreich. Cella Berlin steht für nachhaltige Herstellung „Made in Germany“ und für modernes, chices Design im täglichen Gebrauch. Dank der durchdachten Formen und der einzigartigen Kombinationsmöglichkeiten jedes einzelnen Stückes bietet Cella einen authentischen Rahmen für die verschiedensten kulinarischen Stilrichtungen – egal ob im Seniorenheim, im Krankenhaus oder in der Kantine. Ein ganz besonderes Extra bieten wir mit der Möglichkeit, unser Porzellan mit Logo, Monogramm etc. zu personalisieren. Sprechen Sie uns an.“

Key Facts
• Qualitätsporzellan made in Germany
• 10 Jahre Nachkaufgarantie auf alles Formen
• Schadstofffrei und geeignet für Allergiker
• Hartporzellan (wird bei 1.380°C gebrannt)• Abrieb-und kratzfeste Glasur, dadurch besonders hygienisch
• Hohe Kantenschlagfestigkeit
• Ist Salamander-, Mikrowellen-und Spülmaschinenfest

Über Stefanie Hering
Mit ihrem exklusiven, modernen Tischporzellan hat sich die Berliner Designerin in aller Welt einen Namen gemacht. Begonnen hat alles vor 27 Jahren in einer kleinen Porzellanwerkstätte und Kunstgalerie für keramische Skulpturen am Prenzlauer Berg. Mit ihrer innovativen Idee, Biskuitporzellan auch für die Serienfertigung von Tafelgeschirr einzusetzen, sorgte Hering für eine Revolution in der Branche. Heute zählen Stars wie Nicole Kidman oder das saudisch-arabische Königshaus zu ihren Fans -und natürliche zahlreiche Spitzenköche aus aller Welt.

Seit 2019 ist Metro Österreich ein exklusiver Partner von Stefanie Hering, die mit der Linie Cella Berlin ihre Designphilosophie nun auf breiterer Ebene für anspruchsvolle Gastronomen zugänglich macht. (red)

Metro Cash & Carry betreibt in Österreich 12 Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 m2, beschäftigt ca. 2.000 Vollzeitarbeitskräfte, davon mehr als 100 Lehrlinge. Eine große Auswahl ist für Metro ein wichtiger Aspekt, ca. 48.000 Artikel aus dem Food-und Nonfood-Bereich sind gelistet. Mehr als 500.000 Kunden vertrauen seit über 45 Jahren auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens. Sitz der Österreich-Zentrale und der Geschäftsführung ist in Wien-Vösendorf, wo 1971 nicht nur der erste Metro Großmarkt Österreichs, sondern auch der erste außerhalb von Deutschland eröffnet wurde. 2018 wurde Metro als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert. Ausgezeichnet werden damit Unternehmen, die sich zu nachhaltigem Unternehmenserfolg, Innovation und gesellschaftlicher Verantwortung bekennen und damit Leitbild-Charakter haben.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL