RETAIL
Christian Renk neuer Geschäftsführer bei Six © Six Payment Services

Christian Renk wird neuer Six-Geschäftsführer in Österreich.

© Six Payment Services

Christian Renk wird neuer Six-Geschäftsführer in Österreich.

Redaktion 04.04.2018

Christian Renk neuer Geschäftsführer bei Six

Österreich soll auch künftig als Vorreiter positioniert werden.

WIEN. Six Payment Services hat mit Christian Renk einen neuen Geschäftsführer für Österreich. Er übernimmt diese Tätigkeit zusätzlich zu seiner Funktion als Head Merchant Services Austria. Renk bringe jahrelange Erfahrung als Geschäftsführer und Know-how aus der Payment-Branche mit, so das Unternehmen via Aussendung. Zuvor war er Geschäftsführer von und im Vorstand diverser eCommerce und Sportwetten-Unternehmen.

„Ich freue mich besonders darauf, in dem so spannenden und dynamischen Umfeld des Zahlungsverkehrs die Geschäftsbeziehungen mit dem Handel und Partnerbanken weiterhin auszubauen und die Zukunft mitzugestalten. Der Standort Österreich soll auch in Zukunft eine Vorreiterrolle einnehmen“, so Renk. Six bietet Finanzinstituten und Händlern Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette des bargeldlosen Zahlungsverkehrs. In Österreich, Schweiz und Luxemburg zählt Six zu den größten europäischen Abwicklern von Kartentransaktionen. Das Unternehmen hat sich in Österreich seit über 35 Jahren als Partner für Kartenakzeptanz, Bankomat-Kassen und eCommerce-Lösungen für den Handel etabliert. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema