RETAIL
Coca-Cola mischt Getränkemarkt auf © Martin Steiger

Herbert Bauer, General Manager Coca-Cola HBC Österreich, und Laszlo Niklos,Country Manager Coca-Cola Österreich, freuen sich über die Neu­einführung.

© Martin Steiger

Herbert Bauer, General Manager Coca-Cola HBC Österreich, und Laszlo Niklos,Country Manager Coca-Cola Österreich, freuen sich über die Neu­einführung.

Redaktion 20.11.2020

Coca-Cola mischt Getränkemarkt auf

Österreich ist das erste Land in Europa, in dem Coca-Cola das alkoholhältige Getränk Topo Chico Hard Seltzer einführt.

WIEN. In den USA erfreut sich „Hard Seltzer”, zu Deutsch: „Hartes Sprudelwasser” schon lange großer Beliebtheit. Nun kommt die Marke, die in den Staaten in den letzten Jahren exponentiell gewachsen ist, nach Österreich. Österreich ist das erste Land in Europa, in dem Coca-Cola das alkoholhältige Getränk mit natürlichen Aromen einführt.

„Wir freuen uns, dass Österreich zu den Pionieren in Europa zählt, die Topo Chico in den Handel bringt. Mit der Stärke unseres Systems im Hintergrund sind wir zuversichtlich, dass wir mit Topo Chico Hard Seltzer ein fantastisches und köstliches Produkt für unsere Konsumenten in einer aufregenden und dynamischen neuen Kategorie haben”, sagt Laszlo Niklos, Country Manager von Coca-Cola Österreich. Die Produkte sind im ausgewählten Handel und Gastro-Outlets verfügbar, zu den ersten Kunden in Österreich zählt auch der Wiener Online-Supermarkt Alfies, dem symbolisch die ersten Produkte in Europa überreicht wurden.
„Wir freuen uns, als eines der ersten Unternehmen Europas Topo Chico diese Woche in unserem Portfolio anbieten zu können: Als schnellster Lieferdienst Wiens können wir rechtzeitig zum Lockdown unseren Kunden im grauen November das Lebensgefühl Mexikos nach Hause bringen”, so Gunther Michl, Geschäftsführer und Co-Gründer von Alfies.


Portfolioerweiterung

Topo Chico Hard Seltzer ist von der 125 Jahre alten Mineralwassermarke Topo Chico inspiriert, die seit Langem bei Barkeepern in den USA und Lateinamerika beliebt ist. Topo Chico Hard Seltzer führt die traditionsreiche Marke nun in die Hard Seltzer- Kategorie ein. Das neue Getränk wurde von zahlreichen Experten des Unternehmens aus aller Welt entwickelt und vor wenigen Wochen erstmals in Lateinamerika präsentiert.

Basis und Kern des vielfältigen Markenportfolios des Coca-Cola Systems in Österreich bilden die Limonaden. Der Konzern hat sein Portfolio in der Vergangenheit bereits um alkoholfreie Kategorien wie z.B. Mineralwasser und Energy Drinks erweitert. Mit Topo Chico Hard Seltzer bringt Coca-Cola Österreich nun seine erste alkoholhältige Marke in den Markt.

Für alle Konsumanlässe

„Wir verfügen über ein Weltklasseportfolio von mehr als zehn Marken und über 60 Produkten, darunter Coca-Cola, das bekannteste und meistverkaufte Erfrischungsgetränk der Geschichte. Unser Anspruch ist es, für jeden Anlass das passende Getränk zu bieten, für unterschiedliche Vorlieben und Konsumanlässe und mit Topo Chico nun z.B. auch für den Sundowner oder After Work Drink”, so Herbert Bauer, General Manager Coca-Cola HBC Österreich. (dp)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL