RETAIL
Der kleinste Ikea der Welt nun auch in Österreich © Ikea
© Ikea

Redaktion 23.02.2021

Der kleinste Ikea der Welt nun auch in Österreich

Ab sofort ist die neue Ikea App in den österreichischen App-Stores verfügbar.

WIEN. Die neue Ikea App steckt voller Inspirationen und bietet viele praktische Funktionen wie ein persönliches Profil mit hinterlegter Ikea Family-Karte, eine Merkliste sowie eine Shopping-Funktion, mit der Ikea-Kunden ihre Einkäufe in nur wenigen Klicks bestellen und bezahlen können.

Endlich ist es so weit: Die neue Ikea App wird zum Download in den österreichischen App Stores angeboten. „Dass das Einkaufsverhalten der österreichischen Kunden immer digitaler wird, hat sich bereits in den letzten Jahren deutlich abgezeichnet – besondere Bedeutung kommt hier mobilen Anwendungen zu. Unser Ziel ist es, noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen. Mit der neuen Ikea App gelingt uns genau das: ein großartiges, mobiles Einkaufserlebnis für alle Österreicher“, freut sich Claudio Winkler, Country Digital Manager bei Ikea Österreich. Mit dem Launch des „Kleinsten Ikea der Welt“ macht Ikea Österreich einen weiteren wichtigen Schritt hin zum Omnichannel-Retailer.

Stöbern, inspirieren, merken und einkaufen
Die neue Ikea App bietet wie ein Ikea Einrichtungshaus alles, was Fans lieben: In nur wenigen Klicks kann man nach Artikeln suchen, gleich in der App bezahlen und sich den Einkauf liefern lassen. Die App zeigt auch, welche Produkte in welchen Ausführungen in den Einrichtungshäusern verfügbar sind und wo man sie vor Ort finden kann. Will man einen Artikel für später – zum Beispiel für einen Einkauf im Einrichtungshaus – speichern, bietet die App praktische Einkaufslisten, die auch mit anderen App-Usern geteilt werden können. Zudem können Ikea Family-Kunden in der App ihre Family Card hinterlegen und alle verfügbaren Angebote einsehen. Außerdem ist es nun möglich, sich auf Wunsch Inspirationen und Angebote personalisiert anzeigen zu lassen. Selbstverständlich wird die Ikea App fortlaufend weiterentwickelt und nach und nach um neue Funktionen ergänzt, um die Bedürfnisse der Kunden bestmöglich zu erfüllen und den Einkauf so einfach und bequem wie möglich zu gestalten.

In 18 Ländern wie Frankreich, den Niederlanden und Spanien ist die neue Ikea App schon erfolgreich live gegangen und wurde bereits mehr als 14 Mio. Mal heruntergeladen. Jetzt ist die bei den „Lovie Awards 2020“ mehrfach ausgezeichnete App nun auch in Österreich verfügbar. Die neue Ikea App löst damit die bisherige Ikea Store App ab. „Mit der Ikea Store App konnten Kunden vor allem in den Einrichtungshäusern schnell Verfügbarkeiten prüfen und das richtige Regal finden – wie der Name schon sagt, fokussierte sich die bisherige App auf den Offline-Einkauf. Die neue Ikea App ist nun ein relevanter, zusätzlicher Einkaufskanal für unserer Kunden. Ein Ikea, der immer mit dabei ist“, fasst Winkler zusammen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL