RETAIL
Die Metro NX Food „Start-up-Regale” sind neu befüllt © Metro
© Metro

Redaktion 10.07.2020

Die Metro NX Food „Start-up-Regale” sind neu befüllt

Vier Produkte von Jungunternehmern stehen wieder im „Start-up-Regal“ in ausgewählten Großmärkten und können drei Monate lang gekauft werden.

WIEN. Runde sechs der NX Food Start-up Initiative von Metro Österreich. Etablieren sich die Neuheiten bekommen sie die Chance auf eine Listung. Ab sofort dabei sind:

Marry the berried Icetea - Bekannt aus 2 Minuten 2 Millionen – Frische, reife, fruchtige Beeren aus der Steiermark gemischt mit hochwertigen, internationalen Powertees https://marryicetea.com/<

Ayoka GmbH - Good Mood drink -ayoka ist ein Good Mood Drink mit einem Mix aus Vitaminen, Koffein und natürlichem 5-HTP – gewonnen aus der afrikanischen Schwarzbohne https://www.feelayoka.com/

Louie Louie GmbH Weine mal anders, außer langweilig! Louie Louie GmbH Bio-Cuvée weiß, trocken. Herausragende Eigenschaften großer Qualitätsweine werden beim Louie Louie Wein kombiniert. https://drinklouie.de/

Hauserwelt GmbH -das Weingut Hauser aus Poysdorf (Weinviertel) mit dem Verjus Sprizz „Jus(t)“ in den zwei Geschmacksrichtungen Gin/Lavendel/Rosmarin oder Vodka/Rose/Basilikum, www.jus-t.at

Metro Österreich CEO Xavier Plotitza: „Der Handel durchlebt – wie unsere gesamte Gesellschaft – gerade harte Zeiten. Mehr denn je, müssen wir daher jungen, innovativen Unternehmerinnen und Unternehmern Support und damit eine Chance geben, sich zu etablieren. Für uns ist das auch in diesen Zeiten ein Selbstverständnis, aber auch eine win-win-Situation. Denn wir setzen damit weiterhin neue Akzente im Food-Bereich und können unseren Kunden so Produktneuheiten präsentieren.“

Erhältlich sind die Produkte in den Metro Großmärkten Vösendorf, St. Pölten, Dornbirn, Graz, Linz und Salzburg. Jungunternehmer können sich über NX Food bewerben. Die Produkte für das „Start-up-Regal“ werden dann von einer Experten-Jury ausgewählt. www.nx-food.com
NX Food (Next Generation Food) ist eine Plattform der Metro, die sich mit neuen Lebensmittellösungen, veränderten Kundenbedürfnissen und zukünftigen Trends befasst. Der Anspruch von NX Food ist es, nachhaltige und innovative Lösungen und Produkte im Bereich der Lebensmittelversorgung aufzuzeigen, die aktive Community im Start-up-Bereich weiter auszubauen und diese über Maßnahmen wie eben das Start-up-Regal zu fördern. Außerdem dient die Plattform der Vernetzung der Metro mit Start-ups, die bereits marktfähige Produkte anbieten, diese aber noch nicht in einem Marktumfeld testen konnten.

Metro Cash & Carry betreibt in Österreich 12 Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 m2, beschäftigt ca. 2.000 Vollzeitarbeitskräfte, davon mehr als 100 Lehrlinge. Eine große Auswahl ist für Metro ein wichtiger Aspekt, ca. 48.000 Artikel aus dem Food­und Nonfood-Bereich sind gelistet, davon seit 2019 mehr als 2.000 regionale Produkte. Seit 2017 setzt das Unternehmen auf Elektromobilität in der Zustellung und beliefert Gastronomiekunden im Großraum Wien, Linz, Graz und Salzburg mit eVans -dem Metro Express. Mehr als 500.000 Kunden vertrauen seit über 45 Jahren auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens.

Sitz der Österreich-Zentrale und der Geschäftsführung ist in Wien-Vösendorf, wo 1971 nicht nur der erste Metro-Großmarkt Österreichs, sondern auch der erste außerhalb von Deutschland eröffnet wurde. Das Unternehmen ist als Leitbetrieb zertifiziert, da sich Metro zu nachhaltigem Unternehmenserfolg, Innovation und gesellschaftlicher Verantwortung bekennt. Weltweit ist Metro in 34 Ländern aktiv, hat 678 Standorte und beschäftigt mehr als 100.000 Mitarbeiter, die rund 16 Millionen Kunden betreuen. Im Geschäftsjahr 2018/19 erwirtschaftete Metro einen Umsatz von 27,1 Mrd. €. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL