RETAIL
ECR-Infotag 2018: Wie man digitale Trends in die Praxis umsetzt © ECR
© ECR

Redaktion 29.10.2018

ECR-Infotag 2018: Wie man digitale Trends in die Praxis umsetzt

Haben Sie sich auch schon manchmal gefragt, wie man die vielen digitalen Trends im eigenen Unternehmen auch umsetzen kann? Unter dem Motto „Think Digital – Act Real“ versucht der ECR-Infotag 2018 am 15. November darauf Antworten zu geben.

WIEN. Internationale Keynote Speaker stellen nicht nur spannende Retail Trends vor, sondern bringen ihre Digitalisierungsexpertise auch anhand konkreter Beispiele ein: Wie verwendet man Machine Learning im Retail Bereich, wie können Wahrnehmungsdaten zur Optimierung der Customer Experience verwendet werden, welche Charakteristika machen die „DNA“ der Kunden von morgen aus und wie können sich Mensch und Maschine gegenseitig ergänzen.

„Wir werden ein Beispiel eines österreichischen Handelsunternehmens vorgestellt bekommen, aber auch führende Experten aus UK, Deutschland und Holland hören“, zeigt sich ECR-Managerin Teresa Mischek-Moritz erfreut. „Schließlich können unsere Teilnehmer selber live vor Ort voten, und bekommen das Ergebnis dann in real time präsentiert.“

Auch bei der Podiumsdiskussion unter der Leitung von Armin Wolf werden sich hochkarätige Experten aus Handel, Industrie und Wissenschaft dem spannenden Thema der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine widmen. Alle detaillierten Informationen über Programm und Keynote Speaker können HIER gefunden werden, der direkte Weg zur Anmeldung befindet sich hier: ANMELDUNG

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL