RETAIL
Ehemaliger dm-Geschäftsführer erhält Ehrenzeichen des Landes Salzburg © dm / Neumayr

Manfred Kühner und Landeshauptmann Wilfried Haslauer.

© dm / Neumayr

Manfred Kühner und Landeshauptmann Wilfried Haslauer.

Redaktion 05.05.2022

Ehemaliger dm-Geschäftsführer erhält Ehrenzeichen des Landes Salzburg

SALZBURG. Im Rahmen des Ehrungsfestakts des Landes Salzburg wurde Manfred Kühner am 28. April 2022 das Ehrenzeichen durch Landeshauptmann Wilfried Haslauer verliehen. „Die Auszeichnung ehrt mich sehr, insbesondere da sie nach fast 37 Jahren erfüllter Berufstätigkeit einen erinnerungswürdigen Abschluss meiner Karriere bei dm markiert und gleichzeitig die Entwicklung des Unternehmens würdigt“, freut sich Kühner.

Manfred Kühner war jahrzehntelang Teil der Geschäftsführung des dm Teilkonzerns und hatte davon knapp 15 Jahre die Position als stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung von dm Österreich inne. Seit 2010 ist er Obmann im Landesgremium des Handels mit Arzneimitteln, Drogerie- und Parfümeriewaren sowie Chemikalien und Farben sowie Mitglied im gleichnamigen Bundesgremium. Im Jahr 2018 wurde ihm bereits das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL