RETAIL
Einkaufen im Zoo © Megazoo
© Megazoo

Redaktion 18.04.2017

Einkaufen im Zoo

Megazoo Wien-Stadlau erstrahlt in neuem Glanz.

WIEN. Der Megazoo Wien-Stadlau eröffnete vor neun Jahren und gehört mit rund 15.000 Tieren und einer Verkaufsfläche von 3.100 m² zu Österreichs größten Tierfachmärkten. Zu den Attraktionen zählen Schlangen, Korallen und zahlreiche Nagetiere. Die Aquaristik bildet einen wichtigen Schwerpunkt, insgesamt bietet der Megazoo über 200 Aquarien.

Umfassende Umbaumaßnahmen haben nun zu breiteren Gängen und einer verbesserten Beleuchtung geführt, um den Kunden ein optimales Einkaufserlebnis bieten zu können; außerdem werden ab sofort mehr als 2.000 neue Artikel für Tierfreunde angeboten. „Helle Farben und die Verwendung natürlicher Materialen zeichnen den Markt aus und bieten unseren Kunden ein Einkaufserlebnis mit Zoocharakter“, so Megazoo-Prokurist Holger Luer.

Das gesamte Produktsortiment umfasst jetzt mehr als 23.000 Artikel – vom Standard- bis zum hochwertigen Qualitätsprodukt. "Eine optimale Ausstattung sowie die artgerechte Tierhaltung hat bei Megazoo oberste Priorität", betont Luer. Der Zoofachhändler Megazoo setzte auch in der Tierhaltung neue Standards und schuf im Zuge der Umbauarbeiten offene Tierbereiche, Gehege und große Terraristik- und Aquaristik-Landschaften mit ausreichendem Rückzugsraum für die Tiere. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL