RETAIL
Erstes MediaMarkt Tech-Village Österreichs auf Wiener Mariahilfer Straße eröffnet © Content Creation GmbH/Leander Höfler

Alpay Güner, Christoph Dietrich

© Content Creation GmbH/Leander Höfler

Alpay Güner, Christoph Dietrich

Redaktion 12.10.2022

Erstes MediaMarkt Tech-Village Österreichs auf Wiener Mariahilfer Straße eröffnet

VÖSENDORF. Nach Mailand, Rotterdam, Rom, Berlin und Madrid ist es nun auch in Wien so weit: Das erste MediaMarkt „Tech-Village“ des Landes lädt zum Technik-Shopping „in einer neuen Dimension“. Im „Showroom“-Format eröffnet am Mittwoch der neue Markt des führenden Anbieter für Consumer Electronics in Österreich seine Tore. Mitten auf der Mariahilfer Straße, im Herzen von Wien, will der Elektronikhändler damit „in eine Technik-Erlebniswelt der Superlative“ laden, wie Alpay Güner, CEO von MediaMarkt, am Dienstag im Rahmen eines Pressegesprächs ankündigte. Abgerundet werde „die neue Form des Einkaufens“ von umfassenden Serviceangeboten sowie individueller Beratung, so Güner.

Innovationen, Trends, Marken
Die gesamte Bandbreite neuester Technologie in innovativem Ambiente erleben – das soll Kunden im neuen Tech-Village im Wiener Gerngross erwarten. Auf über 5.300 Quadratmetern, die sich auf zwei großzügigen Ebenen erstrecken, präsentiert MediaMarkt alle Neuheiten der beliebtesten Markenhersteller sowie exklusive Produkte und Services. „Das Lighthouse-Format hebt sich sowohl architektonisch als auch durch das einzigartige Marken-Boutiquen-Konzept ab. Dadurch schaffen wir eine außergewöhnliche Einkaufsatmosphäre für unsere Kunden und präsentieren, gemeinsam mit unseren starken Partnern, stets die angesagtesten Trends. Hier wird Technik-Shopping zum Erlebnis,“ erklär Güner.

Modernes Design mit 24 Premium-Marken-Boutiquen
Bei der Gestaltung durch den Architekten Fabio Novembre wurde einem italienischen Marktplatz nachempfunden; in der Mitte jeder Etage befindet sich jeweils die Piazza, eine großzügige Verkaufsfläche mit einer umfangreichen Auswahl aus allen Produktsegmenten. Rundum sind die einzelnen Marken-Boutiquen angeordnet. Insgesamt 24 Partner, darunter bekannte Marken wie Apple, Samsung, Microsoft, Philips, Dyson, Sony und Miele präsentieren hier alle technologischen Neuheiten für den modernen Haushalt und Lifestyle. Experience-Zonen in jedem Stockwerk sollen durch laufend wechselnde Ausstellungen und spannende Events „den Erlebnisfaktor steigern“. Ein weiteres Highlight ist die „Baristabar“, eine Kaffeebar, die zum Genuss feiner Kaffeespezialitäten einladen soll. „Im Tech-Village ist das ganze Jahr über etwas los, hier wird Abwechslung großgeschrieben. Unsere Kunden haben die Möglichkeit, sich jeden Tag einen Überblick über die angesagtesten Technik-Trends zu verschaffen und in exklusive Produktwelten einzutauchen“, so Thomas Kreuzinger, Geschäftsführer des Marktes. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL