RETAIL
Eurospar Weiz nach Umbau noch größer © Spar
© Spar

Redaktion 13.09.2018

Eurospar Weiz nach Umbau noch größer

Eine Erweiterung der Verkaufsfläche und über 50 Gratis-Parkplätze schaffen eine neue, freundliche Einkaufsatmosphäre.

WEIZ. Nach einer zweimonatigen Umbauphase öffnet der EuroSpar in Weiz am 6. September wieder seine Pforten. Der EuroSpar in Weiz ist der zentrale Nahversorger in der Region. Um den Ansprüchen der Spar-Kundschaft weiterhin optimal gerecht zu werden, wurde der Markt umgebaut und modernisiert. Die breite Spar-Produktpalette findet sich nun in neuer Atmosphäre am gewohnten Standort wieder. Durch die Erweiterung und Modernisierung der Verkaufsfläche wird den Kundinnen und Kunden ein noch besseres Einkaufserlebnis geboten.

Mehr Platz und angenehme Atmosphäre beim Einkauf
Im Zuge des Umbaus wurde die Verkaufsfläche in Weiz erweitert: Auf 1.028 m² finden die Kundinnen und Kunden im freundlichen Ambiente eine noch breitere Auswahl hochwertiger Qualitätsprodukte zu den gewohnt günstigen Spar-Preisen. Vor dem erweiterten Gebäude stehen den Kundinnen und Kunden 57 kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Nahversorger mit Augenmerk auf Nachhaltigkeit
Auch das Thema Energie hatte Spar beim Umbau im Blick: „Der wieder eröffnete EuroSpar entspricht ganz den umweltfreundlichen Standards, die wir bei Spar an die Ausstattung unserer Märkte setzen“, so Christoph Holzer, Geschäftsführer Spar Steiermark und Südburgenland. Mit der energieSparenden LED-Beleuchtung und dem modernisierten Heizungs- und Kühlsystem, das Gas mit Wärmerückgewinnung und Photovoltaik kombiniert, setzt Spar auf Nachhaltigkeit.

Spar als wichtiger Arbeitgeber und Ausbildner
Spar, ein zu 100 % österreichischer Familienbetrieb, setzt sich nicht nur für die Umwelt ein, sondern ist auch der größte private Arbeitgeber in Österreich. Im modernisierten EuroSpar in Weiz haben 21 Mitarbeitende unter der Marktleitung von Ulrike Taucher und ihrem Stellvertreter Philipp Hofbauer einen sicheren Arbeitsplatz gefunden. Auch drei Lehrlinge werden im neuen EuroSpar ausgebildet. Als größter privater Arbeitgeber Österreichs mit 2.700 Lehrstellen bietet Spar Zukunftschancen für Steirerinnen und Steirer. Rund 900 Menschen starten jährlich eine Karriere bei Spar, 21 unterschiedliche Lehrberufe stehen zur Auswahl. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL