RETAIL
Forstinger-Sanierung läuft © Forstinger
© Forstinger

Redaktion 11.05.2018

Forstinger-Sanierung läuft

WIEN/TRAISMAUER. Über die Forstinger Österreich GmbH in Traismauer wurde bekanntlich am 31.1.2018 am Landesgericht St. Pölten ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet. 823 Mitarbeiter in 108 Filialen waren betroffen. Als Insolvenzursachen wurden hohe Mietpreise für die Filialen, ungünstige Lieferantenverträge sowie Umsatzeinbrüche genannt. Nun haben ca. 1.100 Gläubiger Forderungen von rund 36,5 Mio. € angemeldet.

Acht Filialen sowie der Teilbereich Technik wurden im Zuge der eingeleiteten Restrukturierung geschlossen, weitere vier Filialen sollen noch folgen. Die Sanierungsmaßnahmen zeigen ihre erste Wirkung. Es werden nun über 760 Mitarbeiter weiterbeschäftigt. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema