RETAIL
Franchise-Award © medianet/Joe Haider

Barbara Steiner, Generalsekretärin des Österreichischen Franchise-Verbands, vertritt die Interessen des Verbandes in Österreich.

© medianet/Joe Haider

Barbara Steiner, Generalsekretärin des Österreichischen Franchise-Verbands, vertritt die Interessen des Verbandes in Österreich.

Redaktion 19.04.2019

Franchise-Award

Wer sind die Besten der österreichischen Franchise-Szene? Die für den Preis Nominierten stehen nun fest.

BRUNN AM GEBIRGE. Alle Jahre wieder lädt der Österreichische Franchise-Verband, Repräsentant der österreichischen Franchise-Wirtschaft, seine Mitglieder ein, um das eigene Unternehmen oder Franchise-Partner für einen der Franchise-Awards vorzuschlagen. Das jährliche Treffen der österreichischen Franchise-Wirtschaft findet am 5. und 6. Juni in Perchtoldsdorf statt. Geboten werden Workshops zu aktuellen Trends im Franchising und Keynotes zu zeitgeistigen Themen. Im Zuge der Gala werden die Franchise-Awards verliehen.

„Der Franchise-Award spiegelt die hohe Qualität der Franchise-Systeme und Franchise-Partner wider. Bei der Nominierung wurde auf folgende Kriterien Hauptaugenmerk gelegt: die unternehmerische Leistung, die Geschäftsentwicklung und Innovationskraft, die Mitarbeiter- und bzw. Partnerführung und die Nachhaltigkeit des Unternehmens”, so die Generalsekretärin des ÖFV, Barbara Steiner.
Gesamt fünf Kategorien gibt es: Bester Franchise-Partner 2019, Bester Franchise-Partner Newcomer 2019, Bestes Franchise-System 2019 und Bestes Franchise-System Newcomer 2019 und den Social Award 2019. Gesponsert werden die Awards von Zumtobel + Kronberger Rechtsanwälte OG, der Österreichischen Post AG, der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG und dem Senat der Wirtschaft.

Vor den Vorhang, bitte!

Dietmar Emmer und Silke Weilguni (Bodystreet), Regina Neubauer (bus dich weg!), Georg Deisinger (Unimarkt) sind für den Award des besten Franchise-Partner 2019 nominiert. In der Newcomer-Kategorie der Franchise-Partner wurden René Wendelin (A1 Telekom Austria AG), Heimo Wess (AIS 24 Stundenbetreuung) und Michael Geist (viterma AG) auserwählt. Die Unternehmen A1 Telekom Austria AG, Bodystreet und bus dich weg! sind für das beste Franchise-System nominiert. Die Newcomer der gleichnamigen Kategorie bilden die Firmen frischluft outdoor fitness world, Soluto, storebox und The Alternative Board Österreich. Die Entscheidung, wer sich den Social Award nachhause holen kann, wird zwischen den Firmen Tiroler Bauernstandl, Unimarkt und viterma AG fallen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL