RETAIL
fritz trinken, Tresen retten © fritz-kulturgüter

Das exklusive fritz-kola Tresen Retter-Shirt wurde von Rocket & Wink designed.

© fritz-kulturgüter

Das exklusive fritz-kola Tresen Retter-Shirt wurde von Rocket & Wink designed.

Redaktion 30.04.2020

fritz trinken, Tresen retten

HAMBURG. Neben Einzelhändlern und Kulturschaffenden leidet besonders die Gastronomie unter dem Coronavirus. Deshalb schnürt der Hamburger Getränkehersteller fritz-kola in Kooperation mit PayNowEatLater das Tresen-Retter-Paket und unterstützt die Clubszene mit einer Spendenaktion. „Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, um gegen das Ende des kulinarischen Genusses anzukämpfen. Aus diesem Grund haben wir gemeinsam mit PayNowEatLater das fritz-kola Retter-Paket ins Leben gerufen”, erklärt fritz-kulturgüter Geschäftsführer Mirco Wolf Wiegert.

Für 29,90 € ergattern Kunden mit dem Retter-Paket einen 15 €-Gutschein, eine sondereditierte fritz-kola-Flasche und ein
T-Shirt. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL