RETAIL
Fussl-Seniorchefin erhält Award fürs Lebenswerk © Fussl Happy Day / Mayr

Berta Mayr mit Laudator Walter Krenn, Veranstalter der „Hochzeitswelt“-Messen.

© Fussl Happy Day / Mayr

Berta Mayr mit Laudator Walter Krenn, Veranstalter der „Hochzeitswelt“-Messen.

Redaktion 03.02.2022

Fussl-Seniorchefin erhält Award fürs Lebenswerk

WIEN. Berta Mayr, Seniorchefin der Fussl Modestraße, wurde am 31. Jänner 2022 in Wien mit dem „Austrian Wedding Award“ für ihr Lebenswerk als Brautmodenhändlerin geehrt. Mayr hat – neben ihrer jahrzehntelangen Tätigkeit als Miteigentümerin und Chefeinkäuferin bei Fussl – auch den Brautmodensalon „Fussl Happy Day“ am Stammsitz des Unternehmens in Ort im Innkreis (OÖ) betrieben. „Das Schönste für mich ist, dass ich im Lauf der vielen Jahre mehr als 10.000 Bräute mit ihrem Traumkleid glücklich machen konnte“, erklärt die 80-jährige Unternehmerin, die bis heute auf Brautausstellungen anzutreffen ist.

Berta Mayr begann vor rund 50 Jahren, den Gesamteinkauf bei Fussl zu verantworten; dazu zählte auch der Einkauf der Brautkleider. Damals betrieb man nur ein Geschäft in der Innviertler Gemeinde Ort im Innkreis. Im Laufe der Jahrzehnte wuchs nicht nur das Unternehmen, sondern auch das Sortiment an Brautmode. Aus diesem Grund wurde 1992 im Stammhaus in Ort im Innkreis ein eigener Brautsalon geschaffen, der unter dem Namen „Fussl Happy Day“ zur ersten Adresse für Brautpaare in Oberösterreich, Salzburg, dem südlichen Bayern und weit darüber hinaus wurde. Auch nach der Übergabe des Unternehmens an die nächste Generation blieb der Einkauf der Hochzeitsmode in den Händen von Berta Mayr. Erst vor wenigen Jahren gab sie diesen Verantwortungsbereich ab, steht aber noch heute dem Einkaufsteam gerne mit ihrer Erfahrung beratend zur Seite. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL