RETAIL
„Geburtstack“: Ikea Österreich feiert 45. Jubiläum © Ikea Österreich
© Ikea Österreich

Redaktion 05.08.2022

„Geburtstack“: Ikea Österreich feiert 45. Jubiläum

WIEN. 1977 wurde in der Shopping City Süd in Vösendorf das erste Ikea-Möbelhaus Österreichs eröffnet. Anlässlich der nunmehr 45 Jahre Ikea in Österreich besinnt sich Ikea im Rahmen einer Geburstagskampagne seiner Vergangenheit und Gegenwart – und will gleichzeitig bis Ende August mit „Geburts-Tacks“-Angeboten (Tack ist schwedisch und bedeutet „Danke“) in seine Filialen locken.

Von Bullar bis Billy
Bis zum 31. August sparen Ikea Family-Mitglieder von Montag bis Freitag ab 14 Uhr im schwedischen Restaurant: Die bekannten Bullar (Fleischbällchen, auch vegetarisch erhältlich), Hot Dogs oder das Lachsfilet sind zum Sonderpreis erhältlich; auch die Möbelklassiker Billy, Poäng und Co. dürfen zum Jubiläum nicht fehlen und sind zu einem besonders günstigen Preis erhältlich. Minus 20 Prozent gibt es beispielsweise auf alle Lack Couch- und Beistelltische, auch das Hemnes Tagesbett gibt es bis Ende August verbilligt.

„Seit bereits 45 Jahren macht es sich Ikea zur Aufgabe, den vielen Menschen einen besseren Alltag zu schaffen. Im Rahmen unseres Jubiläums möchten wir uns für das Vertrauen unserer Kund:innen bedanken und ihnen – mit ganz besonderen Angeboten – etwas zurückgeben“, so Maimuna Mosser, Country Commercial Manager bei Ikea.

Ikea ist in Österreich mittlerweile in acht Einrichtungshäusern, zwei Planungsstudios, zwei Planungsstationen, zwei Logistikzentren und elf Abholstationen vertreten und zählt aktuell rd. 3.600 Mitarbeiter. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL