RETAIL
Grader Michl trinkt am Attersee sein Zipfer © Brau Union Österreich

Der Spot „Der eigene Weg” wurde im Mai am Attersee gedreht, seit 8. Juni läuft die Kampagne österreichweit im TV.

© Brau Union Österreich

Der Spot „Der eigene Weg” wurde im Mai am Attersee gedreht, seit 8. Juni läuft die Kampagne österreichweit im TV.

11.06.2015

Grader Michl trinkt am Attersee sein Zipfer

Neue Kampagne „Der eigene Weg” heißt die neue Zipfer TV-Kampagne, Charakter und Authentizität stehen im Mittelpunkt

Linz. Mut zum Charakter im Markenkern verankern soll die Zipfer-Kampagne „Der eigene Weg”, die seit 8. Juni österreichweit on air ist. Andreas Stieber, Marketing-Geschäftsführer der Brau Union Österreich: „Wer Spuren hinterlassen will, darf nicht in die Fußstapfen anderer treten, sondern muss seinen eigenen Weg gehen.” Mit einer Crew von insgesamt knapp 40 Personen wurde an zwei Tagen ein „Grader Michl” begleitet, der zu einem Klassentreffen geht und damit punktet, dass er sich selbst treu geblieben ist: Als Bootsbauer folgt er beruflich seinem Lebens-traum, arbeitet nahe der Natur am See, lebt tiefe Freundschaften und genießt das Leben – gern mit einem Zipfer Urtyp. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL