RETAIL
Hansgrohe präsentiert Water Studio im Süden von Wien © Hansgrohe
© Hansgrohe

Redaktion 13.06.2022

Hansgrohe präsentiert Water Studio im Süden von Wien

Schauraumeröffnung mit Produkthighlights und prominenter Unterstützung.

WIENER NEUDORF / SCHILTACH (D). Das Traditionsunternehmen Hansgrohe steht seit über 120 Jahren für Design, Qualität und Innovation auf höchstem Niveau. Am österreichischen Firmenstandort in Wiener Neudorf wurde nun ein neuer Schauraum für Vertriebspartner und Endkunden eröffnet. In dem hochmodernen „Water Studio“ finden sich Highlights wie das multisensorische Duschsystem „RainTunes“, ausgewählte Armaturen- und Brausekollektionen der Designmarke Axor und viele weitere Produkte für Küche und Bad aus dem umfangreichen hansgrohe-Sortiment. Zur Eröffnung kamen geladene Gäste, Medienvertreter sowie Skirennläuferin und zweifache Weltmeisterin Lizz Görgl.

Die Affinität zu Design und Ästhetik spiegelt sich auch in dem neuen Schauraum wider, der am 9. Juni 2022 eröffnet wurde. Neben der Vorstellung exklusiver Produkt-Highlights durften sich die Anwesenden über eine exklusive Vorpremiere des neuen Musikvideos von Skisportlegende Lizz Görgl freuen, die sich seit dem Ende ihrer aktiven Sportkarriere unter anderem der Musik widmet und dieser Tage ihre neue Single „Sing“ veröffentlicht.
Die Verbindung zum Spitzensport hat bei Hansgrohe Tradition. Seit 2017 ist das internationale Unternehmen mit Hauptsitz in Schiltach offizieller Titelsponsor des UCI World Tour Teams Bora-hansgrohe. „Für unsere Schauraumeröffnung in Wiener Neudorf wollten wir aber einen Sportler engagieren, der aus einer typisch österreichischen Sportart kommt. Wir freuen uns, dass wir mit Lizz Görgl eine Größe des heimischen Skisports für unseren Event gewinnen konnten“, sagt Christian Tröger, Geschäftsführer von Hansgrohe Österreich.

RainTunes – viel mehr als eine Dusche
Zu einem der größten Highlights des neu eröffneten Schauraums zählt das digitale Duschsystem RainTunes, das Wasser, Licht, Ton und Duft zu einem ganzheitlichen Wassererlebnis vernetzt. „Im Mittelpunkt stehen hier der Mensch und seine individuellen Bedürfnisse“, erklärt Markus Kreismayr, Hansgrohe Smart Living-Spezialist für Österreich, das Prinzip der Hightech-Dusche. Diese verbindet sich über die eigens dafür entwickelte hansgrohe home app mit dem hauseignen WLAN-Netzwerk, um auf digital gesteuerte Duschszenarien zurückzugreifen, die dann während des Duschvorgangs automatisch ablaufen. „Die Duschszenarien wurden mit Dermatologen, Sportmedizinern, Physiotherapeuten und Aromatherapiespezialisten entwickelt und holen den Nutzer in seiner jeweiligen Tagesstimmung ab. Mit einem Fingertipp auf die App wird eines von sieben Szenarien in die Dusche übertragen und sorgt dort für eine vollkommen neue und multisensorische Dimension des Duschens“, erläutert Kreismayr.

Produkthighlights zum Anfassen
Neben der einzigartigen hansgrohe RainTunes-Dusche finden sich im Water Studio eine Reihe weiterer Produktinnovationen wie etwa die farbigen Armaturen aus der Kollektion „Axor One“, die von dem britischen Designer-Duo Edward Barber und Jay Osgerby kuratiert wurden.

Bei der Auswahl der Farben ließen sich die IMP Designer von der natürlich vorkommenden Wechselwirkung zwischen Licht, Farbe und Wasser inspirieren. Die insgesamt sechs Farbvarianten, die dabei entstanden, sind über den „Axor Signature Service“ für den Privatbereich erhältlich. Das Besondere dabei: Auf Anfrage kann nahezu jedes Produkt der Designmarke Axor weiter personalisiert, kundenspezifisch angepasst und adaptiert werden.

Ebenso im Schauraum zu besichtigen ist das neue Ablauf-Sortiment hansgrohe „RainDrain“ für bodengleiche Duschen, das in Design und Finish auf das komplette hansgrohe Brausen-Sortiment abgestimmt ist und zu allen gängigen Baddesigns passt. Die lineare Ablaufrinne passt sich perfekt in jede bodengleiche Dusche ein und wirkt aufgrund ihrer hochwertigen Optik besonders luxuriös. Erhebliche Vorteile bringt dabei die hansgrohe Ablauftechnologie „Dryphon“ durch minimalen Reinigungsaufwand und höhere Ablaufleistung.

Doch auch für den Küchenbereich hat das neue Water Studio einiges zu bieten. Unter anderem die neuartige hansgrohe „sBox“, die zum Lieferumfang zahlreicher Küchenarmaturen mit Ausziehbrause oder Ausziehauslauf gehört. Das innovative Schlauch-Aufrollsystem sorgt für Ordnung und Funktionssicherheit im Unterschrank und garantiert ein bequemes, leichtgängiges und leises Arbeiten.

Das Hansgrohe Water Studio – ein Ort der Selbstverwirklichung
Mit der Eröffnung des Schauraums in Wiener Neudorf erhalten Sanierer, Bauherren, Designliebhaber und alle anderen Interessenten die Möglichkeit, in die Welt von Hansgrohe einzutauchen. „Ein großer Vorteil ist natürlich die umfangreiche Beratung, die wir hier in persönlichen Gesprächen bieten können“, betont Tröger. „Individualisierung ist einer der wichtigsten Megatrends unserer Zeit. Viele Menschen erleben aufgrund standardisierter Produkte und Einheitslösungen ein gewisses Gefühl der Gleichartigkeit, dem sie entgegenwirken wollen. Sie suchen nach persönlichen Ausdrucksformen von Luxus, Stil und Wohlbefinden. Diesem Wunsch können wir hier optimal nachkommen“, freut sich der Geschäftsführer von Hansgrohe Österreich. (red)

Das Hansgrohe Water Studio in Zahlen:

Ausstellungsfläche: rund 300 m²
Ausgestellte Produkte: rund 250
Produkte in Funktion: rund 30
Badeinrichtungsinspirationen: 7

Wo: Hansgrohe Handelsges.m.b.H.
IZ-NÖ Süd Straße 2d/M18
2355 Wiener Neudorf

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag
08:00 bis 12:00 und 13:00 bis 16:00 Uhr
Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL