RETAIL
Heute ist Metro Own Business Day! © Metro
© Metro

Redaktion 09.10.2018

Heute ist Metro Own Business Day!

Ein Tag für alle Unternehmer, die ihr Business nicht nur besitzen, sondern leben.

VÖSENDORF. In 25 Metro-Ländern wird heute der Own Business Day (OBD) gefeiert. Mit und an diesem Tag unterstützt Metro Kleine- und Mittlere Unternehmen dabei, ihr Unternehmen und ihre Produkte bekannt(er) zu machen. Für ihr Engagement hat Metro alle Teilnehmer im Vorfeld mit kostenloser Werbung unterstützt. So sorgt Metro u.a. mit einer eigenen Webseite dafür, dass alle für den heutigen Tag kreierten Aktionen und Angebote auf attraktive Weise bekannt gemacht werden und so jedem Betrieb mehr Business bringen.

„KMU sind nicht nur die wirtschaftlichen Stützen unserer Gesellschaft, sondern bereichern auch unsere unmittelbare Nachbarschaft. Ihnen wollen wir daher mit dem Own Business Day eine Bühne geben. Denn großartige Ideen verdienen große Aufmerksamkeit“, so CEO Arno Wohlfahrter. „Wir möchten mit unserer werblichen Unterstützung jedenfalls danke sagen und so auf die ganzjährigen Leistungen der
selbständigen KMU hinweisen, die und deren täglicher Geschäftserfolg uns ein besonderes Anliegen sind.“

Alle Details rund um den heutigen OBD 2018 sind unter www.own-business-day.at zu finden und hier kann man sich auch über spezielle Angebote in der Umgebung informieren. Etwa über Blattgold Lieferservice, Wien blattgold-lieferservice.at: „Für uns als führenden Lieferservice für frisches und gesundes Essen in Wien ist der Own Business Day eine hervorragende Plattform, um noch mehr Menschen zu
erreichen und für unser Essen zu begeistern.“ Oder partymoments in Sieggraben: „Als Online Shop www.partymoments.at für moderne und stylische Partydekorationen bin ich am Own Business Day in Partystimmung! Feier mit uns mit und lass es Konfetti regnen!”

Dass der Own Business Day eine äußerst gelungene Initiative von Metro ist zeigt sich an diesen Zahlen: Der erste Own Business Day 2016 startete noch mit weltweit rund 20.000 Specials, am 10. Oktober 2017 waren es mit 103.000 bereits mehr als fünfmal so viel. KMU und selbständige Unternehmer werden von Metro das ganze Jahr über ins Blickfeld rückt; denn schließlich sind sie der Garant für den Erfolg der österreichischen Wirtschaft. Ein dynamischer KMU-Sektor ist auch eine wesentliche Voraussetzung, um im internationalen Wettbewerb bestehen zu können. Metro unterstützt die KMU mit Sortimentsanalysen, Angebotsstrategien und zahlreichen Services wie 3-Stunden-Zustellung und digitalen Lösungen, die den Arbeitsalltag erleichtern. Jungunternehmer können ihre Markttauglichkeit im NX Food Startup Regal testen und ihre Lebensmittelneuheiten anbieten. Denn schließlich geht es oft um die Chance, die es braucht, damit aus etwas Kleinem etwas Großes werden kann. Metro hat es vorgemacht, wurde das Unternehmen mit den besonderen Angeboten auch an einem zweiten Dienstag im Oktober gegründet.

Metro Cash & Carry betreibt in Österreich 12 Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 m2, beschäftigt ca. 2.000 Vollzeitarbeitskräfte, davon mehr als 100 Lehrlinge. Eine große Auswahl ist für Metro ein wichtiger Aspekt, ca. 48.000 Artikel aus dem Food- und Nonfood-Bereich sind gelistet. Mehr als 500.000 Kunden vertrauen seit über 45 Jahren auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens. Sitz der Österreich-Zentrale und der Geschäftsführung ist in Wien-Vösendorf, wo 1971 nicht nur der erste MetroGroßmarkt Österreichs, sondern auch der erste außerhalb von Deutschland eröffnet wurde. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL