RETAIL
Hofer expandiert © Hofer

Laufend Neueröffnungen: Der Diskonter arbeitet weiter an der österreichweiten Verdichtung seines Filialnetzes.

© Hofer

Laufend Neueröffnungen: Der Diskonter arbeitet weiter an der österreichweiten Verdichtung seines Filialnetzes.

Redaktion 19.06.2020

Hofer expandiert

Am 18. Juni 2020 eröffneten gleich zwei neue Filialen – eine in Wien, eine in Hellmonsödt/Oberösterreich.

SATTLEDT. Diskonter Hofer verdichtet sein Filialnetz mit zwei weiteren Eröffnungen. Nach viermonatigen Bauarbeiten ging gestern, Donnerstag, ein neues Geschäft in der Linken Wienzeile 280, am südwestlichen Rand des 15. Bezirks ans Netz.

Die 800 m²-Filiale liegt fünf Gehminuten von der U-Bahn-Station Schönbrunn entfernt und teilt sich die Adresse mit einem Wohnprojekt der Buwog, das 192 Mietwohnungen und Infrastruktur wie Apotheke, Bank und Trafik umfasst, und fungiert somit für als Nahversorger im Haus.

Umweltschutz

In der Tiefgarage stehen den Kunden 48 kostenlose Parkplätze zur Verfügung, bei der Filiale selbst kommt eine spezielle Kälte-Wärme-Verbundanlage zum Einsatz, mithilfe welcher das Gebäude mit der Abwärme der Kühlung und der Backöfen beheizt wird. Durch den Einsatz von Grünstrom aus Österreich und die Reinigung mit ökologischen Putzmitteln wird auch der Umweltschonung Rechnung getragen.

Mit der Filialeröffnung sind auch neue Arbeitsplätze entstanden: Um die Anliegen der Kunden kümmert sich ein vierzehnköpfiges Team.

Neueröffnung in Hellmonsödt

Am selben Tag wurde auch eine neue Filiale in der Gemeinde Hellmonsödt im oberen Mühlviertel eröffnet. Gelegen in der Linzer Straße 29, erstreckt sich das Geschäft auf 1.025 m²; auch hier kommen heimischer Grünstrom und umweltfreundliche Putzmittel zum Einsatz, Kunden stehen im Außenbereich 62 Parkplätze zur Verfügung.

Hofer hält derzeit bei mehr als 500 Filialen und über 12.000 Mitarbeitern; erst vor wenigen Wochen war ein neuer Standort in Eggelsberg (Bezirk Braunau am Inn) eröffnet worden, Anfang Juni kam das Okay, eine Filiale in St. Lorenzen im Mürztal vergrößert (von 800 m² auf 1.100 m²) neu errichten zu können.
2018 feierte der Diskonter sein 50-jähriges Bestehensjubiläum – 1968 nahm die Hofer KG als Teil der Aldi Süd-Unternehmensgruppe ihre Geschäftstätigkeit auf. Der Name rührt von der Lebensmittelkette des gleichnamigen österreichischen Händlers, dessen Filialen damals übernommen wurden; die Hauptniederlassung ist seit Anfang der 70er-Jahre in Sattledt. (haf)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL