RETAIL
Impfstart bei Rewe Group & Lidl Österreich © Rewe Group/Harson Lidl Österreich
© Rewe Group/Harson Lidl Österreich

Redaktion 10.05.2021

Impfstart bei Rewe Group & Lidl Österreich

Bis Ende Mai erste Impfung für alle Mitarbeiter.

WIEN. Nachdem nun ausreichend Mengen an Impfstoffen verfügbar sein werden, starten Lidl Österreich und die Rewe Group ab voraussichtlich 19. Mai 2021 gemeinsam die betrieblichen Impfungen. „Das Angebot der Impfung ist nicht nur ein wichtiger Schritt in Richtung Normalität, sondern auch ein Zeichen der Wertschätzung für die großartige Leistung der Mitarbeiter des Lebensmittelhandels in der Pandemie. Bezeichnend ist auch, dass sich hier zwei Wettbewerber im Sinne der Sache zusammentun“, so Alessandro Wolf, Vorsitzender der Geschäftsleitung bei Lidl Österreich.

Die Lebensmittelhändler arbeiten für die Impfung mit privaten Kliniken und öffentlichen Impfstraßen zusammen. Die gemeinsamen Impforte und Impftermine werden zwischen den Unternehmen koordiniert. „Beispielsweise können Lidl-Mitarbeiter in Niederösterreich unsere Impfstraßen nutzen, im Gegenzug nutzen Rewe-Mitarbeiter in Salzburg die Impfinfrastruktur von Lidl Österreich. Wir freuen uns, damit nicht nur vielen Mitarbeitern die Impfung zu ermöglichen, sondern auch ein starkes Zeichen des Miteinanders zu setzen“, so Marcel Haraszti, Vorstand der Rewe International AG.

Geimpft wird Stand heute mit dem Impfstoff von Biontech Pfizer. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL