RETAIL
Innsbruck feiert neuen Spar-Supermarkt in Campagne-Reichenau © SPAR
© SPAR

Redaktion 24.05.2022

Innsbruck feiert neuen Spar-Supermarkt in Campagne-Reichenau

Genussvoll eintauchen in eine neue Ära des Lebensmittel-Einkaufs.

INNSBRUCK. Ein smartes Stück Stadt: Der erste Teil des neu entwickelten Stadtteilzentrums Campagne-Reichenau hat am Donnerstag, 19. Mai 2022 eröffnet. Spar ist als Nahversorger vom Start weg dabei: Im Erdgeschoß des neuen Wohnhauses lädt das Spar-Team auf großzügigen 600 m² zum entspannten Gustieren ein. Der Fokus liegt auf frischen Lebensmitteln und feinen Spezialitäten mit erstklassigem Preis-Leistungsverhältnis. Zugleich steht ein umfangreiches Sortiment an Tiroler Produkten sowie Snacks „To go“ bereit. Der neue Supermarkt ist einer von 18 Spar-Standorten in Innsbruck – und die ganze Stadt feiert mit.

Leistbar wohnen, arbeiten und einkaufen unter einem Dach: So geht Nachhaltigkeit und genau das ist im Stadtteilzentrum Campagne-Reichenau in Innsbruck möglich. Spar ist mit dem neuen, energieeffizienten Supermarkt direkt an der Radetzkystraße Teil eines multifunktionalen Raums. Das Campagne-Areal ist als neues Stadtviertel auf gesamt 84.000 m² Fläche konzipiert. Als erstes hat am 19. Mai ein Wohnhaus mit über 100 leistbaren Wohnungen, Büroräumlichkeiten, eine Kinderkrippe und Spar als Nahversorger eröffnet. Bis 2025 sind unter der Projektentwicklung der Neuen Heimat Tirol gesamt ca. 1.000 Wohnungen geplant.

Im neuen Herzen der Reichenau
Die Menschen, die in der Reichenau leben oder arbeiten, freuen sich auf ihr neues Lebensmittel-El-Dorado: Anstelle des bisherigen Spar-Nahversorgers in der Radetzkystraße eröffnet nur 150 m weiter der neue, 600 m² große Supermarkt im Erdgeschoß des neuen Wohnhauses im Campagne-Areal. Wer nicht zu Fuß oder mit den Öffis kommt, parkt während des Lebensmitteleinkaufs gratis auf einem der extrabreiten Stellplätze in der Tiefgarage. „Willkommen im modernsten Spar Tirols: Unser ressourcenschonender Supermarkt hier im Herzen der Campagne, steht für noch mehr Frische, noch mehr heimische Spezialitäten und noch mehr Produkte für den täglichen Bedarf – und das alles zu einem erstklassigen Preis-Leistungsverhältnis“, sagt Patricia Sepetavc, Geschäftsführerin für Spar Tirol und Salzburg. Und ganz Innsbruck feiert mit: Alle 18 Spar, Eurospar und Interspar bieten die Eröffnungsangebote an.

Alle Zeichen stehen auf Genuss und Tiroler Regionalität
Das Sortiment ist ganz auf Genuss ausgerichtet: Köstliche Weine in einer extragroßen Weinabteilung, frischer Fisch in Selbstbedienung und Tann-Frischfleisch zu 100% aus Österreich warten auf die Kundschaft. Dazu kommt eine Auswahl an „Hot-to-go“-Produkten wie knusprige Grillhendln, Sushi, Coffee-to-go sowie eine Orangen-Presse zum Selber-Saft-Pressen. Als weiteres Extra bietet Spar ein Partyservice mit Party-Brezen und Feinkostplatten zum Bestellen. Tiroler Regionalität ist das Markenzeichen von Spar – und die gibt es auch hier zu entdecken. So liefert die Bäckerei Wachtler aus dem angrenzenden Neu-Rum täglich frisch Brot und Gebäck-Köstlichkeiten. Die Spar-Eigenmarkenprodukte punkten darüber hinaus mit ihrem erstklassigen Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Angebot geht von preisgünstigen S-Budget-Produkten, über die Spar Natur*pur Bio-Produkte bis hin zu besonderen Spezialitäten von Spar Premium.

Freundliches Team und attraktive Öffnungszeiten
Unter der Führung von Marktleiterin Sandra Schweppe und ihrer Stellvertreterin Elfriede Schmidl sind 20 Mitarbeiter im neuen Spar beschäftigt, darunter auch drei Lehrlinge. Kundenfreundlich sind auch die Öffnungszeiten: Der Spar in der Campagne-Reichenau ist von Montag bis Freitag von 7.15 bis 19.30 Uhr geöffnet und samstags von 7.15 bis 18 Uhr. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL