RETAIL
Karim Chaouch ist neuer Geschäftsführer bei Danone Österreich und Slowenien Danone Österreich

Karim Chaouch

Danone Österreich

Karim Chaouch

Redaktion 24.01.2017

Karim Chaouch ist neuer Geschäftsführer bei Danone Österreich und Slowenien

Wechsel in der Geschäftsführung bei Danone Österreich und Slowenien im Milchfrischebereich.

WIEN/MÜNCHEN. Mit 1. Jänner 2017 gab es einen Wechsel in der Geschäftsführung bei Danone Österreich und Slowenien im Milchfrischebereich: Karim Chaouch ist neuer Countrymanager und folgt Dimitri Van der Heyden, der sich ab sofort auf eine globale Aufgabe der Danone-Gruppe in Paris konzentriert. Chaouch verfügt über viele Jahre Erfahrung bei Danone. Er begann seine Karriere 2000 im Konzern, wo er in verschiedenen Sales-Positionen im Milchfrischebereich und Wassersegment in Deutschland und Großbritannien tätig war. 2014 übernahm er als Countrymanager bei Danone Kaukasus die Geschäftsführung für Armenien, Georgien und Aserbaidschan.

Danone Österreich gehört gemeinsam mit Danone Schweiz und Danone Deutschland zum D-A-CH-Cluster unter der Geschäftsführung von Albert Ragon im Milchfrischesegment mit Sitz in München. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL