RETAIL
Leeb verlässt SalzburgMilch und wechselt in die Textilbranche © SalzburgMilch

links Andreas Gasteiger, rechts Christian Leeb

© SalzburgMilch

links Andreas Gasteiger, rechts Christian Leeb

Redaktion 27.11.2019

Leeb verlässt SalzburgMilch und wechselt in die Textilbranche

Die Agenden von Leeb übernimmt Geschäftsführer Andreas Gasteiger.

SALZBURG. Christian Leeb tritt von seiner Funktion als Geschäftsführer der SalzburgMilch auf eigenen Wunsch zurück. Er werde sich ab 1. Jänner 2020 „einem Projekt abseits der Lebensmittelbranche in seinem Heimatbundesland Kärnten widmen“, hieß es in einer Aussendung der SalzburgMilch. Bei dem Unternehmen handelt es sich um Goldeck Textil, die ihren Hauptsitz in Seeboden am Millstätter See haben und als Militär- und Outdoorhersteller sowie mit BluTimes als Europas führender Wasserbettenhersteller bekannt sind.

Leebs operative und strategische Agenden übernimmt Co-Geschäftsführer Andreas Gasteiger, mit der Suche nach einem zweiten Geschäftsführer lässt man sich Zeit.

„Die Gesellschafter der SalzburgMilch „nehmen die Entscheidung Leebs mit Bedauern zur Kenntnis“, hieß es in der Aussendung weiter. „Sie bedanken sich bei Christian Leeb für die hervorragende Leistung während der letzten 17,5 Jahre, davon elf Jahre als Geschäftsführer, und die damit verbundene positive Entwicklung der SalzburgMilch und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL