RETAIL
Lidl bedankt sich für die Leistungen in der Krise © Lidl Österreich

Alessandro Wolf, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich.

© Lidl Österreich

Alessandro Wolf, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich.

Redaktion 20.10.2020

Lidl bedankt sich für die Leistungen in der Krise

Mehr Familienzeit zu Silvester, Sonder-Rabatt zur finanziellen Entlastung.

WIEN. Lidl Österreich wird die gesetzlichen Möglichkeiten der Öffnungszeiten zu Silvester nicht voll ausschöpfen. Als Anerkennung an die Mitarbeiter für die besonderen Leistungen in diesem Jahr 2020 schließt Lidl Österreich zu Silvester alle Filialen bereits um 15 Uhr. Außerdem gibt es für alle Lidl-Mitarbeiter den gesamten November lang einen Sonder-Rabatt auf den gesamten Lebensmitteleinkauf bei Lidl.

„Unsere Kollegen haben in den vergangenen, schwierigen Monaten Großartiges geleistet. Auch wenn wir dafür unter anderem bereits eine Prämie ausgeschüttet haben, wollen wir uns jetzt auch mit mehr Freizeit und einer weiteren, realen finanziellen Entlastung bedanken“, so Alessandro Wolf, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL