RETAIL
Lidl feiert 20 Jahre in Österreich © Lidl Österreich (2)

Big PartyMehr als 60 Busse brachten Lidl-Mitarbeiter aus ganz Österreich zur gemeinsamen Jubiläums-Feier nach Wels.

© Lidl Österreich (2)

Big PartyMehr als 60 Busse brachten Lidl-Mitarbeiter aus ganz Österreich zur gemeinsamen Jubiläums-Feier nach Wels.

Redaktion 15.06.2018

Lidl feiert 20 Jahre in Österreich

Mehr als 2.500 Mitarbeiter pilgerten nach Wels – für die Lidl-Geschäftsführung eine Demonstration von Teamgeist.

SALZBURG/WELS. Lidl Österreich feierte sein 20-jähriges Jubiläum mit einem großen Mitarbeiterfest: Mehr als 2.500 Beschäftigte aus allen Bundesländern waren am vergangenen Wochenende beim Lidl Jubiläums-Fest in der Messe Wels dabei – das entspricht mehr als der Hälfte aller Mitarbeiter! Dass diese hohe Beteiligung außerhalb der Dienstzeit erzielt wurde, spricht laut Lidl-Geschäftsführung für „die große Loyalität und den Teamspirit bei Lidl Österreich”.

Mit Highlights wurde nicht gegeizt: Vergnügungspark, Partyhütte und Music-Acts setzten fröhliche Akzente. „Uns war es wichtig, einmal richtig ‚Danke' zu sagen – für den täglichen Einsatz und die super Leistungen, die unsere Kollegen jeden Tag erbringen. Denn der Erfolg von Lidl Österreich ist eine echte Teamleistung”, sagt dazu Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich.

Kulinarisch aufgeladen

Die ausgelassene Feierstimmung wurde durch kulinarische Entdeckungsreisen übrigens bestens flankiert: Von Foodtrucks mit internationalen Spezialitäten über österreichische Klassiker wie Grillhendl und Wiener Schnitzel bis hin zu Schokospießen und gebrannten Mandeln blieben keine Wünsche offen. „Handel ist Höchstleistung. Das funktioniert nur, wenn auch die Rahmenbedingungen stimmen”, erläutert Schug. Seine Schlussfolgerung: „Daher setzen wir seit Jahren auf eine wertschätzende, positive Unternehmenskultur. Bestes Beispiel: Vor über zwei Jahren haben wir das Du-Wort über alle Hierarchieebenen eingeführt. Das hat unser Miteinander dann noch weiter gestärkt.” Letztlich landet die Firmenphilosophie punktgenau in der Filiale: „Wir binden unsere Mitarbeiter in viele Entscheidungen ein, um alle Prozesse und Abläufe so zu gestalten, dass sie auch praxis­tauglich sind. Denn jeder Mitarbeiter ist auch ein Unternehmer vor Ort”, stellt Schug klar. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema