RETAIL
Meßmer Tee kommt nach Österreich © Meßmer Tee

Lars Wagener

© Meßmer Tee

Lars Wagener

Redaktion 12.06.2019

Meßmer Tee kommt nach Österreich

Starke Bio-Range, neun Exklusivsorten für Österreich und drei Tees aus biologischem und regionalem Anbau aus dem Mühlviertel.

WIEN. Österreichische Tee-Liebhaber können sich ab 1. Juli 2019 auf ein neues Genusserlebnis freuen: Milford Tee Austria, ein Tochterunternehmen der Laurens Spethmann Holding, bringt Meßmer Tee (eine Marke der Ostfriesischen Tee Gesellschaft) nach Österreich. Das Sortiment wird insgesamt 33 Sorten und vier Saison-Artikel umfassen. Besonderes Augenmerk liegt auf Bio-Produkten, die hierzulande besonders stark nachgefragt sind. Von den neun Sorten aus der Bio-Range werden vier Sorten (Bio Fruchtiges Beerchen, Bio Bergsteiger Tee, Bio Blutorange und Bio Johannisbeere) exklusiv in Österreich erhältlich sein. In Zusammenarbeit mit Bauern aus dem Mühlviertel werden zudem drei Tees aus regionalem und biologischem Anbau (Bio Minze Apfel, Bio Alm Kräuter und Bio Zweierlei Minze) erhältlich sein. Sie unterstreichen die enge Verbundenheit zum österreichischen Markt: Bereits seit 1972 ist die Laurens Spethmann Holding durch die Übernahme von Grosch Tee mit dem Handelsunternehmen Milford Tee Austria verankert. Während die Marke Milford in den nächsten Monaten vom Markt genommen wird, zeichnet das Unternehmen mit Sitz in Hall in Tirol für die Markteinführung von Meßmer Tee verantwortlich. Milford Tee Austria verfügt über langjährige Erfahrung mit natürlichen Tees ohne Aromen. Mit der Einführung von Meßmer Tee wird nun das Beste aus beiden Welten zusammengebracht und ein Sortiment angeboten, das exakt die Bedürfnisse des Marktes trifft. Mehr darüber lesen Sie in der Printausgabe von medianet am Freitag, 14. Juni. (red)


BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL