RETAIL
Mit den neuen Services ist bellaflora immer für seine Kunden da © bellaflora
© bellaflora

Redaktion 20.04.2021

Mit den neuen Services ist bellaflora immer für seine Kunden da

Für alle Hobbygärtner, die es nicht mehr erwarten können, ihren Garten auf Vordermann zu bringen, ist bellaflora auch weiterhin mit den kontaktlosen Services da.

WIEN. Im Onlineshop können Produkte bequem nach Hause bestellt, mit dem „Click & Collect“ Service oder ganz neu mit „Call & Collect“, der telefonischen Bestellung direkt in der Filiale, auch sicher und kontaktlos in allen Filialen abgeholt werden. Auch Pflegetipps von den bellaflora-Profis gibt’s schnell und unkompliziert über das „Call & Collect“ Telefon. So werden Garten, Balkon oder Terrasse rechtzeitig zur Outdoor-Saison zur grünen Wohlfühloase.

Im Frühling steht der Garten in den Startlöchern und wartet ungeduldig auf den Startschuss für die neue Garten-Saison. Frühjahrsblüher pflegen, Aussaaten vorbereiten und Kübelpflanzen wieder in Schuss bringen – für Gartenliebhaber ist jetzt Hochsaison. Auch wenn manche bellaflora Filialen in der aktuellen Situation nicht geöffnet haben können, werden Kunden auch weiterhin mit Blumen und Pflanzen versorgt! Neben dem beliebten bellaflora Onlineshop gibt es für Hobbygärtner auch die Möglichkeit, Produkte schnell und sicher in den Filialen abzuholen. Mit dem neuen Service „Call & Collect“ können Hobbygärtner die gewünschten Produkte telefonisch von 9h bis 17h in der eigenen bellaflora Filiale bestellen und sich dabei auch gleich telefonische Tipps und Beratung zur Gartenpflege von den bellaflora-Profis holen. Wer lieber im Onlineshop stöbern will, kann die Produkte auch online mit dem Service „Click & Collect“ auswählen, die Mitarbeiter vor Ort stellen die Einkaufsliste zusammen. Ob die große Lieblingspflanze, lagernde Outdoormöbel und Accessoires, oder Zubehör wie Erde, Dünger und Werkzeug: Pflanzenfreunde können einfach aus dem bellaflora-Sortiment wählen und die Ware unkompliziert vor Ort abholen. Kontaktlos muss nicht unpersönlich sein – im Gegenteil.

bellaflora Geschäftsführer Franz Koll: „Die Temperaturen steigen, wir halten uns vermehrt im Freien auf. Für Hobbygärtner ist im Frühling Hochsaison, um Garten, Terrasse und Balkon fit zu machen. Darum bleiben wir auch jetzt – wenn auch kontaktlos – nahe an unseren Kunden und bieten mit unseren erweiterten Bestellmöglichkeiten für jeden Geschmack den passenden Service. Neben der Bestellung nach Hause über den Onlineshop – mit Zustellung von Regentonnen, Hecken, Glashäuser und Hochbeeten – haben Naturliebhaber auch die Möglichkeit, über ‚Click & Collect‘ und telefonisch mit ‚Call & Collect‘ in der Filiale ihre Produkte schnell und unkompliziert abzuholen – inklusive Top-Beratung unserer bellaflora-Profis.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL