RETAIL
MPreis Wenns eröffnet nach umfassender Renovierung © Lukas Schaller

Der MPreis-Markt in Wenns im Pitztal wurde innen komplett renoviert und eröffnet am 30. Juni neu.

© Lukas Schaller

Der MPreis-Markt in Wenns im Pitztal wurde innen komplett renoviert und eröffnet am 30. Juni neu.

Redaktion 28.06.2022

MPreis Wenns eröffnet nach umfassender Renovierung

Der spektakuläre Bau von Rainer Köberl und Astrid Tschapeller erstrahlt im Inneren nicht nur in neuem Glanz, er ist auch gleichzeitig vollgepackt mit energiesparenden Technologien.

WENNS / VÖLS. Der MPreis Markt im Pitztal ist ein wichtiger Nahversorger, sowohl für die Einwohner als auch für den Tourismus. Mit seinem kubischen Baukörper, der tiefergesetzt neben der Straße liegt, hinterlässt er schon von außen einen starken Eindruck. An zwei Seiten ist das Gebäude komplett verglast und gibt eindrucksvolle Ausblicke in die Landschaft frei. An den beiden anderen Seiten lockern verglaste Ausschnitte die streng geometrische Form auf. Inzwischen kann man zurecht von einem Architekturklassiker sprechen, der zahlreich Preise wie den ZV Bauherrenpreis 2001, den BTV Bauherrenpreis sowie Neues Bauen im Alpenraum 2006 gewonnen hat. Jetzt wurde der eindrucksvolle Bau innen komplett renoviert und eröffnet am 30. Juni 2022 neu. Ziel der Renovierung war jedoch nicht nur die optische Wirkung; der Markt wurde gleichzeitig mit energiesparender technischer Ausstattung optimiert – von der Heizanlage, über die Kühlmöbel bis zur LED-Beleuchtung.

Das besondere Angebot
Das Wesentliche ist das besondere Angebot der MPreis- Märkte. Der authentische Tiroler Lebensmittelhändler legt viel Wert auf regionale und lokale Produkte. Viele davon sind exklusiv bei MPreis erhältlich. Teilweise kommen so Schmankerln in die MPreis-Supermärkte, die sonst nur direkt ab Hof erhältlich wären. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf Bio-Ware, mit der exklusiven Marke der Tiroler Bio-Bergbauern Bio vom Berg und der breiten Palette von Alnatura. Dazu kommen die lokalen Erzeugnisse der MPreis- Produktionsbetriebe Alpenmetzgerei, I Like und Bäckerei Therese Mölk sowie die sorgfältig selektionierte Vinothek mit ausgezeichneten Weinen zum fairen Preis. Unverzichtbar ist das neu gestaltete Baguette Café Bistro, wo jetzt neben frischem Brot, Getränken, Snacks und warmen Gerichten auch eine Feinkosttheke alle Wünsche erfüllt. Bei der saisonalen Frische mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ kann man sich in den nächsten Wochen auf regionale Himbeeren und Kirschen sowie die ersten Frühkartoffeln freuen.

Verantwortung in der Region
Mit seinem dichten Netz aus maßgeschneiderten Märkten für den jeweiligen Standort sowie den drei Produktionsbetrieben in Völs erfüllt MPreis vielfältige Aufgaben in der Region. Die unterschiedlichen Vertriebslinien und Marktformate sorgen für eine optimale Versorgung bis in die kleinsten Gemeinden. Gleichzeitig ist MPreis einer der wichtigsten und größten privaten Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe in Tirol. Einkaufen und Arbeiten in der Nähe des Wohnorts ist das Motto. Dies trägt zur Lebensqualität bei und schafft mehr Zeit für die Familie. Gleichzeitig fördert diese Philosophie die grüne Mobilität und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Als verlässlicher Partner für über 250 lokale Lieferanten und Produzenten, Handwerksbetriebe und andere Unternehmen ist MPreis ein wichtiger Akteur der regionalen Wirtschaft. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL