RETAIL
myWorld.com unterstützt steirisches Kinderdorf © Uli Reimerth
© Uli Reimerth

Redaktion 07.05.2020

myWorld.com unterstützt steirisches Kinderdorf

myWorld.com, der internationale Online-Marktplatz mit regionaler Ausrichtung, leistet Hilfestellung für das steirische Anton Afritsch Kinderdorf und erleichtert Kindern aus schwierigen Familienverhältnissen das Home-Schooling.

WIEN. In der momentan für alle sehr herausfordernden Zeit ist es dem in Österreich gegründeten internationalen Marktplatz myWorld.com ein besonderes Anliegen, Einsatz für das Allgemeinwohl zu zeigen, um dem Gefühl der Hilflosigkeit entgegenzuwirken und Menschen dabei zu unterstützen, mit
diesem Ausnahmezustand zurechtzukommen. In Kooperation mit der Child & Family Foundation hat myWorld.com dem Anton Afritsch Kinderdorf in der Steiermark dringend benötigte Hilfsmittel gespendet. Die dort betreuten Kinder durften sich über insgesamt 119 Geschenke freuen. Die Spenden
reichten von Computern und Headsets über Bluetooth-Speaker bis hin zu Gesellschaftsspielen und Sportequipment, wie Badminton-Sets oder Fußballtore. Gerade Computer und Headsets sind in Zeiten des Home-Schoolings und darüber hinaus für das Kinderdorf besonders wichtig. Denn nur so kann den Kindern die Möglichkeit geboten werden, schulisch auf dem neuesten Stand bleiben und vom Unterricht bestmöglich profitieren zu können.

Manuel Urban, CEO myWorld Holdings Ltd
„In diesen herausfordernden Zeiten möchten wir besonders Menschen unterstützen, die von der Krise am meisten betroffen sind. Wir wollen Kindern, die aus schwierigen Familienverhältnissen kommen, die notwendigen digitalen Instrumente zur Verfügung stellen, damit sie schulische Aktivitäten und ihren Alltag von zu Hause aus weiterführen können.“

Stefan Brandl, Projektmanager der Child & Family Foundation
„Die Übergabe der Geschenke für die Kinder, wie die dringend benötigten Computer für das Home-Schooling und andere Hilfsmittel zur Unterstützung der Organisation, war für mich persönlich ein sehr emotionaler Moment. Man merkt, dass diese weltweite Krise besonders benachteiligte Gruppen am
meisten trifft. Wir sind sehr froh, dass wir hier dank des Beitrags von myWorld.com helfen können.“

Über das Anton Afritsch Kinderdorf
Im mittlerweile seit 62 Jahren existierenden Anton Afritsch Kinderdorf leben Kinder, die krisenhafte Lebens- und
Beziehungsstrukturen erfahren haben. Derzeit leben hier 38 Kinder und Jugendliche. Die jüngsten sind fünf und die
ältesten 19 Jahre alt. Betreut werden sie 365 Tage im Jahr von insgesamt 30 Sozialpädagogen. Kinder und Jugendliche
finden hier einen geschützten Entwicklungsrahmen und erhalten in allen Lebensbereichen Unterstützung und Begleitung, um ihre Sozialisationserfahrungen ver- und bearbeiten zu können.

Über myWorld.com
myWorld.com ist ein im vergangenen Jahr in Österreich gegründeter Marktplatz, der sich rasch international entwickelt hat und schon heute in zwölf Ländern präsent ist. myWorld.com punktet durch seine große Produktvielfalt mit über 2,5 Millionen Angeboten aus unterschiedlichsten Kategorien, wie Elektronik, DIY & Garten, Haushalt & Wohnen, Bücher & Spiele und Beauty & Gesundheit. Kunden können außerdem von einem Cashback Programm profitieren. Somit bietet myWorld.com eine attraktive E-Commerce-Plattform sowohl für Shopper als auch für Händler. Mehr auf www.myworld.com.

Über den Verein Child & Family Foundation
Die Child & Family Foundation ist ein karitativer Verein mit Sitz in Graz, der sich unter dem Motto „Bildung. Chancen. Zukunft.“
international für die Unterstützung und Förderung bedürftiger Kinder, Jugendlicher und Familien einsetzt. In den
vergangenen Jahren konnte der Verein rund 300 Bildungs- und Hilfsprojekte in über 40 Ländern umsetzen und auf diese
Weise das Leben von Tausenden Kindern und deren Familien zum Positiven verändern. (red)

Mehr auf www.childandfamily.foundation
Mehr auf www.kinderdorf-steinberg.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL