RETAIL
Neu in Wien: Öfferl Flagship Filiale in der Landstraßer Hauptstraße 19 © Öfferl
© Öfferl

Redaktion 02.11.2022

Neu in Wien: Öfferl Flagship Filiale in der Landstraßer Hauptstraße 19

Die Bio-Bäckerei aus dem Weinviertel eröffnet ihre neue und gleichzeitig größte Filiale als Ort der Wertschätzung für richtig gutes Brot.

WIEN. 37 Sitzplätze im Innenbereich und 60 Sitzplätze auf der Terrasse - die neue Filiale Öfferl 03 bietet viel Platz für Freund:innen des guten Brotes und Kaffees. Dabei spiegelt neue Standort der Bio-Bäcker aus dem Weinviertel spiegelt in Angebot, Erscheinungsbild und Kundenerlebnis die werteorientierte Unternehmensführung des jungen Teams wider.

Bei der Umsetzung des Konzepts steht das Kundenerlebnis im Fokus: Ein Verkaufstresen aus gestampftem Weinviertler Lehm, auf dem das Brot gut sichtbar gestapelt ist, lädt in die Filiale ein. Vor Ort kann verkostet werden, ein Blick in die Schaubäckerei lässt am Prozess des Brotbackens teilhaben. Und wer etwas mehr Zeit mitbringt, kann sich im Bistro stärken und an der Coffee Brew Bar z.B einen handaufgebrühten Kaffee bestellen.

Fast wie ein Marktlokal
Die Wahl des neuen Standorts überließ Georg Öfferl nicht dem Zufall, sondern hat für die Standorterweiterung eine spezielle Vorgehensweise: „Wir versuchen immer in die Nähe eines Marktes zu kommen. Denn wo ein Markt ist, entwickelt sich ein Grätzel und dort findet das Leben und der Genuss statt.“

Regionalität und Ursprünglichkeit, wie sie auch auf Märkten zu finden ist, sind eng mit der Unternehmensphilosophie verbunden. Öfferl setzt in der Auswahl der Partnerbetriebe und Produkte auf biologische und wo möglich biodynamische Qualität. Neben Brot und Gebäck, findet sich die auch im Bistro-Angebot. Die Getränkekarte bietet Säfte, Smoothies und Soda-Getränke. Und das Speisenangebot reicht vom Bio Bäckerfrühstück, über Urgetreide Kirsch-Kakaoporridge und verschiedene Brotvariationen bis zur Quiche Lorraine oder extra für diese Filiale: das Weinviertel Focaccia.

Ein Ort für Kaffee-Leidenschaft - Graycano Filter Methode & individuelle Espresso-Wahl
Die Kaffeeleidenschaft ist bei Öfferl 2018 eingezogen. Was als Liebhaberprojekt gestartet ist, hat große Formen angenommen. Heuer hat Öfferl gezeigt, dass Kaffee aus biodynamischer Landwirtschaft zu den absoluten Top-Produkten gehört - und gleich eine Prämierung bei den SCA Kaffee-Staatsmeisterschaften erhalten.

Dieser Leidenschaft wird mit einer eigenen Coffee Brew Bar auch in der neuen Filiale Öfferl 03 Raum gegeben. „Kund:innen können je nach persönlichem Geschmack zwischen zwei Espresso-Sorten wählen: H3 als Robusta mit schokoladiger Note oder Special, was sich als Single Origin im Angebot immer wieder ändert“, sagt Lukas Uhl, der sich für den Kaffee verantwortlich zeigt.

Liebhaber:innen des neu entdeckten Filterkaffees finden in der Brew Bar ihren neuen Lieblingsort. Gebrüht wird nach der Graycano Methode, die durch die rippenartige Filterbeschaffenheit für eine schnellere, bessere Zirkulation, stabilere Temperatur und dadurch intensivere Extraktion sorgt.

Öffnungszeiten

Mo - Fr 7:30 - 19 Uhr Mo - Fr 8 - 19 Uhr (Küche bis 15 Uhr)

Sa 8 - 19 Uhr Sa 8 - 18 Uhr (Küche bis 15 Uhr)

So & Feiertag 8 - 16 Uhr So & Feiertag 8 - 15 Uhr

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL