RETAIL
Neue Kassenlösung für Österreichs Gastronomie © Angela Schuh-Haunold/Gregor Nesvadba
© Angela Schuh-Haunold/Gregor Nesvadba

Redaktion 15.06.2018

Neue Kassenlösung für Österreichs Gastronomie

Die Kassen-Experten Etron und Gastrofix verkünden eine Partnerschaft; für den Berliner Gastronomie-Experten ist es der Einstieg in Österreich.

WIEN. Am österreichischen Registrierkassen-Markt kommt ein Paradigmenwechsel: Etron (nach eigenen Angaben Marktführer für Warenwirtschafts- und Kassensysteme in Österreich mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im KMU-Bereich und über 6.000 Kunden in mehr als 40 Branchen) schnürte im Vormonat eine tiefgreifende strategische Allianz – Etron kooperiert mit dem deutschen iPad-Kassen-Marktführer Gastrofix.

Ab sofort dürfen somit knapp 100 Etron-Händler das App-basierte System verkaufen. Durch den Zusammenschluss der Branchenleader aus beiden Ländern können Österreichs Gastronomen Bestellungen und Rechnungen leicht managen. Und: Sie sind in puncto Registrierkassenverordnung gerüstet.
Das Markante an Gastrofix: Es ist eines der erfolgreichsten iPad-Kassensysteme in Europa; das Berliner Gastronomie-Start up fasst durch diese Partnerschaft in Österreich Fuß. Es wendet sich an Gastronomie-Betriebe – vom Café über den Foodtruck bis hin zur Spitzen-Gastronomie und Hotellerie.
Gastrofix als regionaler Etron-Ansprechpartner nutzt das große, über ganz Österreich verteilte Vertriebspartner-Netzwerk und die Support-Organisation von Etron. Dadurch ist für Gastro-Kunden das gewohnte Service von Etron gewährleistet.

Zukunftsgerichtete Technik

Etron ist bereits seit Längerem auf der Suche nach einer Profi-Gastronomie-Kassenlösung, die zum bestehenden Portfolio passt. „Mit Gastrofix haben wir einen Partner gefunden, dessen leicht zu bedienendes Profi-Produkt wie kaum ein anderes in Europa den Weg für diese neue Art der Kassa bereitet hat”, meint Geschäftsführer Markus Zoglauer. Die zukunftsgerichtete Technologie ist auch als wegweisendes Signal an die Gastronomie-Branche zu verstehen.

Meilenstein für Marktführer

Kay Taubert, Director Indirect Sales bei Gastrofix, ergänzt: „Die Allianz mit Etron ist für uns ein Meilenstein auf dem Weg zum Marktführer für iPad-Kassen in Österreich.” Kunden profitieren doppelt: Zum einen kommen sie in den Genuss der innovativen Gastrofix-Technik, zum anderen können sie beim regionalen Kundenservice auf das Etron-Partnernetzwerk bauen. „Das nennt man wohl eine Win-Win-Situation”, freut sich Taubert.

Mit über 14.000 verkauften Lösungen und 130 Mitarbeitern in sieben Ländern ist Gastrofix einer der europaweit erfolgreichsten Anbieter von App-basierten Kassensystemen mit Cloud-Anbindung (sogenannte iPad-Kasse). Der über das Gastrofix Kassensystem gemanagte jährliche Umsatz beträgt über 3,6 Mrd. €. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL