RETAIL
Neue Spar-Eigenmarke MediHelp bringt Pflaster für jede Lebenslage © Spar/Grabner

Die Pflaster von MediHelp.

© Spar/Grabner

Die Pflaster von MediHelp.

Redaktion 04.11.2019

Neue Spar-Eigenmarke MediHelp bringt Pflaster für jede Lebenslage

Zehn neue Produkte für den Erste Hilfe-Koffer.

SALZBURG. Ob kleine Wehwehchen oder großflächige Wunden – die neue Eigenmarke Spar MediHelp sorgt für Erste Hilfe bei Verletzungen verschiedenster Art. Insgesamt zehn neue Produkte bereichern das Regal und decken vom Kinderpflaster mit lustigen Motiven oder Tattooeffekt über speziell geformte Fingerpflaster bis hin zu wasserfesten XL-Pflastern die ganze Bandbreite der Wundversorgung für Zuhause ab. Sämtliche Pflaster von Spar MediHelp sind dermatologisch getestet und ab sofort bei Spar, EuroSpar beziehungsweise InterSpar erhältlich.

Einmal kurz nicht aufgepasst und schon ist es passiert – wenn die frische Wunde schmerzt, muss es schnell gehen. Mit dem neuen umfassenden Pflaster-Sortiment bietet Spar mit der neuen Eigenmarke Spar-MediHelp auch das Beste für die Wundversorgung. Dank besonderer Passformen, selbst zuschneidbarer Pflaster und sogar fixierender Heftpflaster gibt es für jede Verletzung die passende Versorgung.

Tröstende Motive für die Kleinen und XL-Schutz für die Großen
Nach dem Sturz vom Laufrad hilft nicht nur die tröstende Umarmung von Mama und Papa, sondern vor allem die Kinderpflaster von Spar MediHelp. Mit coolem Tattooeffekt oder lustigen Kindermotiven sind sie wahre Stimmungsretter und lassen Schmerzen schnell vergessen. Wenn jedoch größere Wunden versorgt werden müssen, sind die XL-Pflaster genau das richtige. Dabei sind die XL-Pflaster frei von PVC und Latex und bieten unter allen Umgebungsbedingungen eine optimale Haftung. Dank durchsichtiger Klebeflächen sind die Pflaster zudem besonders unauffällig.

Um den Finger gewickelt
Besonders schwer versorgen lassen sich Wunden an Fingern und Fingerkuppen. Dank drei unterschiedlicher Größen schützen die atmungsaktiven Spar MediHelp Fingerpflaster auch diese schwierige Körperstelle. Wasserfeste Klassikpflaster, elastische Streifenpflaster zum Selbst-Zuschneiden und ein extra hautverträgliches Heftpflaster für die optimale Fixierung von Mullbinden oder Baumwolltüchern runden das neue Wunderversorgungs-Sortiment ab. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL