RETAIL
Neuer Penny-Markt in Pöchlarn eröffnet © Penny/Harson (3)

TeamgeistDas Team von Penny Pöchlarn freut sich über den neu eröffneten Markt. Die Filiale wird von Jasmin Schachinger (1.v.l.) und Özgen Lütfüye (5.v.l) geführt.

© Penny/Harson (3)

TeamgeistDas Team von Penny Pöchlarn freut sich über den neu eröffneten Markt. Die Filiale wird von Jasmin Schachinger (1.v.l.) und Özgen Lütfüye (5.v.l) geführt.

Redaktion 26.04.2019

Neuer Penny-Markt in Pöchlarn eröffnet

In die niederösterreichische Stadtgemeinde zieht ein Diskonter mit 1.900 Artikeln auf 646 m².

PÖCHLARN. „Wir freuen uns, dass Penny ab sofort auch Pöchlarn mit Frische, Qualität und regionalen Produkten zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis versorgt”, sagt Penny-Geschäftsführerin Brigitte Brunner anlässlich der Neueröffnung. Sie bringt die wesentlichen Vorteile des Marktes auf den Punkt: knackiges Obst und Gemüse, mehrmals täglich frisch aufgebackenes Brot und Gebäck sowie zahlreiche regionale Fleischprodukte.

Qualität sucht Heimat

Penny bezeichnet sich selbst als „Qualitätsdiskonter” – ein Anspruch, der sich speziell in der heimischen Herkunft der Produkte widerspiegeln soll. Die regionale Eigenmarke „Ich bin Österreich” steht dabei für die hochwertige, landestypische Produktpalette von über 400 Artikeln aus verlässlich österreichischer Produktion.

Bei den „Ich bin Österreich”-Fleischprodukten, die von regionalen Schlachthöfen in die Filiale geliefert werden, ist lückenlose Herkunft und beste Fleischqualität gesichert. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL