RETAIL
Neues Passbildservice bei dm © dm/Helge Kirchberger, Cewe (Montage)
© dm/Helge Kirchberger, Cewe (Montage)

Redaktion 12.02.2024

Neues Passbildservice bei dm

SALZBURG / WALS. Es war noch nie so einfach, sein Passfoto zu erneuern. Ein Fototermin beim Fotografen ist jetzt nicht mehr nötig. Mit der Passfoto-App kann man zu Hause am Handy ein biometrisches Bild erstellen und anschließend bei dm an der CEWE Fotostation ausdrucken. Es ist für alle amtlichen Dokumente wie z.B. Reisepass, Personalausweis oder Führerschein geeignet.

dm ging mit dem Passbildservice von CEWE Ende 2023 als erster Anbieter in Österreich auf den Markt. Schon in den ersten Wochen druckten Kundinnen und Kunden pro Woche bis zu 200 Passbilder aus. „Wir sehen uns bei dm als Rundumversorger von Kosmetik bis zu Grundnahrungsmitteln. Das Passbildservice ist eine Angebotserweiterung, die unseren Kundinnen und Kunden den Alltag erleichtern soll“, so dm Geschäftsführer Harald Bauer.

So einfach funktioniert es

Die einzelnen Schritte sind übersichtlich und gut verständlich erklärt: Zuerst einmal muss die App „Biometrisches Bild“ von Photo Aid heruntergeladen und den Anweisungen gefolgt werden.

Folgende Merkmale für Fotos auf Ausweisdokumenten sind zu beachten: Der Blick muss geradeaus gerichtet und der Gesichtsausdruck neutral sein. Wichtig außerdem: Einen ruhigen Hintergrund wählen und das Foto gleichmäßig ausleuchten. Vor der Aufnahme kann man online durch alle Tipps für das perfekte biometrische Passbild blättern.

Mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz wird das aufgenommene Foto dann so formatiert, dass es den behördlichen Anforderungen entspricht. In einem letzten Schritt wird das Ergebnis auch noch digital von einem Mitarbeiter kontrolliert. Mit einem QR-Code kann das Bild in jeder österreichischen dm-Filiale ausgedruckt werden.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL